4-Seen-Wanderung: Caumasee - Crestasee - Felsbachschlucht

Leicht
12.9 km
3:45 h
320 Hm
320 Hm
img_4kq_deeeiicb
img_4kq_deeeiiag

18 Bilder anzeigen

img_4kq_deeeiiai

Als Wahrzeichen von Flims sind die vier Bergseen Lag Prau Pulté, Lag Prau Tuleritg, Crestasee und Caumasee mit ihrem smaragdgrünen und türkisblauen Wasser weithin bekannt.

 

Technik 1/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1127 m
Tiefster Punkt  846 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Flims, Spielplatz Waldhaus
Ziel Flims Waldhaus
Koordinaten 46.826501, 9.292338

Beschreibung

Durch die silbernen Weiden sowie die weitläufigen Fichten- und Tannenwälder in der Blocklandschaft des Flimser Bergsturzes, die die Seen umgeben, entsteht eine zauberhafte Welt.

Die 4-Seen-Wanderung beginnt beim Spielplatz Flims Waldhaus und führt zuerst in westlicher Richtung bis zur Bushaltestelle «Flims Camping» entlang der Hauptstrasse, danach nordwärts zum Laq Prau Pulté. Von dort geht es zurück, am Pultébach vorbei über die Hauptstrasse zum Sportzentrum Prau la Selva, dann auf bequemen Wegen zum Lag Prau Tuleritg, zum Caumasee und weiter zur Waldlichtung Conn. An der Hangkante und auf der Aussichtsplattform «Il Spir» öffnen sich fantastische Ausblicke in die Tiefen der Rheinschlucht. In nördlicher Richtung erreicht man den Crestasee. Die Wanderung führt weiter durch die eindrückliche Felsbachschlucht. Auf einem schmalen Abzweiger gelangt man zum kleinen Aussichtsplatz direkt über dem tosenden Wasser. Vorbei an knorrigen Buchen im Uaul Pign erreicht man wieder Flims Waldhaus

Geheimtipp

Badehose einpacken und an den wunderschönen Seen schwimmen. Die imposante Aussichtsplattform «Il Spir» besuchen.

 

 

Sicherheitshinweis

Koexistenz Wanderer und Biker.

Wegbeschreibung

Flims - Lag Prau Pulté - Lag Prau Tuleritg - Caumasee - Crestasee - Flims 

Verantwortlich für diesen Inhalt Flims Laax Falera Management AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.