671 Suvretta Loop

Mittel
34.5 km
4:00 h
1050 Hm
1050 Hm
img_4kq_jfeggbj
img_4kq_jfeggca

5 Bilder anzeigen

img_4kq_jfeggcb
Eine Highlight-Tour im Engadin. Von Celerina geht es über Marguns hinauf auf Corviglia und weiter bis zum Suvretta Pass. Die Abfahrt auf dem langen, flüssigen Singletrail und weiter über den Alpweg bis zum Restaurant Spinas ist ein Genuss.
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2689 m
Tiefster Punkt  1700 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Celerina
Ziel Celerina
Koordinaten 46.514906, 9.859215

Beschreibung

Vom Bahnhof in Celerina geht es über eine Schotterstrasse hinauf auf Marguns vorbei am Lej Alv nach Corviglia. Bei Lej Alv befindet sich eine Finnenbahn auf 2500 MüM, die rund um den See führt. Dort kann man oft die weltbesten Leichtatlethen beim Höhentrainig beobachten. Oberhalb der Bergstation Corviglia zweigt man rechts ab in Richtung Suvrettapass. Der Schotterweg zum Munt da San Murezzan bietet Gelegenheit, das eindrückliche Panorama zu geniessen: Von Pontresina und dem Bernina Tal über die weltberühmte Engadiner Seen Platte bis nach Sils. Und direkt gegenüber das Bernina Massiv mit seiner gewaltigen Gletscherwelt. Ab dem Munt da San Murezzan beginnt der Trailspass. Der Singletrail zum Suvretta Pass, unterhalb des Piz Nair, macht einfach nur Freude und ist ideal um auf die Abfahrt durch das Val Suvretta einzustimmen. Ab dem Suvretta Pass geht es erst über den 6 Km langen Singletrail und weiter über den Alpweg bis nach Spinas, wo für die meisten Biker eine Zwischenverpflegung fällig ist. Von da aus rollt man mit leichtem Gefälle bis nach Bever und dem Talboden entlang zurück nach Celerina.

Wegbeschreibung

Celerina - Marguns - Corviglia - Munt da San - Murezzan - Suvrettapass - Celerina

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.