85.02 Sedrun - Sumvitg, Senda Sursilvana

Leicht
17.5 km
5:15 h
310 Hm
720 Hm
Kapelle Giuv mit Blick nach Sedrun
Oberalppass mit Infocenter und Leuchtturm

7 Bilder anzeigen

Dorfbild Disentis
Technik 1/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1459 m
Tiefster Punkt  942 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Sedrun
Ziel Sumvitg
Koordinaten 46.682518, 8.771877

Details

Beschreibung

Im Zentrum der Etappe steht Disentis mit seinem Benediktinerkloster. Interessant auch die Sage rund um die Kapelle bei Disla. Auf dem Uferweg entlang des jungen Rheins geht’s nach Sumvitg. Empfehlenswert ist zu Beginn der Abstecher hinauf zum Bostg.

 

Wandern Sie bequem von Unterkunft zu Unterkunft und profitieren Sie vom im Preis inbegriffenen Gepäcktransport.

Geheimtipp

Die Touren können ausserdem mit den öffentlichen Verkehrsmittel vereinfacht werden.

Wegbeschreibung

Disentis mit seinem Bendictijnerklooster steht im Mittelpunkt dieser Etappe. Aber auch die Sage um die Kapelle in Disla ist sehr interessant. Diese Etappe führt über den Uferweg entlang des jungen Rheins nach Sumvitg. Zu Beginn der Wanderung gibt es einen schönen Abstecher hinauf nach Bostg.

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.