Alptrider Sattel – Alp Trida – Laret

Leicht
5.5 km
1:40 h
0 Hm
768 Hm
Blick auf das Samnauntal
Beim Alpstein

5 Bilder anzeigen

Auf dem Alptrider Sattel
Der Weg vom Alptrider Sattel zur Alp Trida und Laret ist eine weitere landschaftlich reizvolle Wanderroute in der Region Samnaun, die atemberaubende Aussichten und die Möglichkeit bietet, die alpine Landschaft zu erkunden.
Vom Alptrider Sattel aus führt der Weg durch das bergige Gelände und bietet Panoramablicke auf die umliegenden Gipfel und Täler. Der Alptrider Sattel selbst ist ein Sattel oder Pass, der zwischen den Gebirgsketten liegt und dem Wanderer oft beeindruckende Aussichten bietet.
Auf dem weiteren Weg zur Alp Trida durchqueren Sie Alpweiden, treffen möglicherweise auf Weidevieh und erleben die Ruhe der hochalpinen Umgebung. Auf der Alp Trida gibt es auch Berghütten, in denen man sich ausruhen, erfrischen und die Schönheit der Landschaft genießen kann.
Von der Alp Trida führt der Weg weiter nach Laret, das weitere Ausblicke auf das Samnauntal und seine reizvollen Landschaften bieten könnte.
Technik 1/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  2498 m
Tiefster Punkt  1730 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Alptrider Sattel
Ziel
Laret
Koordinaten
46.970428, 10.367227

Details

Beschreibung

Auf dem Sattel beginnt die Wanderung auf der Alpstrasse bis auf die Alp Trida. Die Murmeltiere sonnen sich oft auf oder unmittelbar neben der Strasse. Unterhalb der Alp Trida verlässt man die Alpstrasse und wechselt auf die andere Seite des Schergenbachs. Entlang des alten Alp-Pfades geht es direkt zum Alpstein, einem der grössten Findlinge in der Schweiz. Dort folgt der Weg wieder einige Minuten der Alptstrasse bis zur nächsten Kehre. Dort zweigt ein schöner Singletrail auf der rechten Talseite ab, der weiter unten über den Mühlbach führt. Direkt dem Bach entlang geht es bis nach Samnaun-Laret. 

Geheimtipp

Wunderschöne Blumenwelt 

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Weiter mit dem PostAuto (von Scuol-Tarasp, oder Martina, cunfin) stündlich bis PostAuto-Haltestelle Samnaun-Ravaisch, Bergbahnen
  • In Samnaun tagsüber stündliche Erschliessung mit dem Samnaunbus

Verantwortlich für diesen Inhalt: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.