Bernina Trek Klassiker: Etappe 3 Chamanna Jenatsch-Chamanna Coaz

Mittel
27.4 km
8:45 h
1749 Hm
1786 Hm
Chamanna Jenatasch mit Piz Calderas und Err Gletscher
Bergpanorama ab Fuorcla Suvretta Richtung Jenatsch

11 Bilder anzeigen

Weg zur Fuorcla Suvretta
Markante Übergänge, alpine Umgebung in Gletschernähe, Aussicht ins Hochtal Engadin und auf bekannte Bergketten (Bernina, Roseg, Julier), Steinwild, Murmeltiere, Bartgeier, Adler und beeindruckende Geologie.
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2966 m
Tiefster Punkt  1791 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Chamanna Jenatsch
Ziel Chamanna Coaz
Koordinaten 46.529387, 9.724234

Beschreibung

Über den ausgeschilderten Weg zur Fuorcla Suvretta und Abstieg zum Lej Suvretta. Talauswärts zur Alp Suvretta und weiter dem Panoramaweg folgend nach Silvaplana hinunter. Auf der anderen Talseite bei Surlej führt die Luftseilbahn Corvatsch zur Mittelstation Murtèl. Von Silvaplana kann auch der Engadinbus nach Surlej genommen werden. Von der Mittelstation Murtél geht die Wanderung weiter über die Fuorcla Surlej auf dem eindrücklichen Panoramaweg mit Blick auf das Bernina-Massiv bis zur Chamanna Coaz.

 

Weitere Informationen
Engadin St- Moritz Toursimus AG
Via Maistra 1
CH-7500 St-Moritz 
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

 

Buchung
Chamanna Coaz
Telefon: +41 81 842 62 78
E-Mail: info@coaz.ch 
Internet: bernina-trek.ch 

Geheimtipp

Aussergewöhnliche, farbige Geologie auf dem Weg zur Fuorcla Suvretta.

Aufstieg mit der Corvatsch Bahn bis Murtèl.

Chamanna Coaz, Architekt: Jakob Eschenmoser.

Sicherheitshinweis

Verbreitet kein Natel-/Handyempfang.

Wegbeschreibung

Chamanna Jenatsch - Fuorcla Suvretta - Alp Suvretta - Silvaplana - Surlej - Mittelstation Murtél (Corvatsch) - Fuorcla Surlej - Chamanna Coaz

Verantwortlich für diesen Inhalt Engadin St. Moritz.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.