Auf den Spuren des Giro d’Italia

Schwer
133 km
8:40 h
3666 Hm
3666 Hm
Rennrad Alpen
img_4kq_cejgjhba_jjdatci_574vy1u
Diese Tour führt einen auf die Spuren des Giro d'Italia und garantiert wunderschöne Aufstiege und spektakuläre Abfahrten mitten durch den Schweizer Nationalpark.
Technik 5/6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  2758 m
Tiefster Punkt  890 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Zernez
Ziel Zernez
Koordinaten 46.70026, 10.095036

Details

Beschreibung

Ausgangspunkt dieser Tour ist Zernez im Unterengadin, welches von Davos in rund 45 Minuten erreichbar ist. Von hier führt die Strecke im Val dal Spöl hoch bis zum Ofenpass auf 2149 m ü. M. Anschliessend folgt die Abfahrt durch das Münstertal, vorbei an kleinen Bergdörfern bis nach Santa Maria (1375 m ü. M.), von wo aus der anspruchsvolle Anstieg zum Umbrailpass beginnt. Über enge Serpentinen führt die Strasse auf den mit 2501 m ü. M. höchsten Strassenpass der Schweiz. Nach dem Grenzübertritt nach Italien folgt ein weiterer Aufstieg auf das Stilfser Joch, mit einer Höhe von 2757 m Italiens höchster Gebirgspass. Der Giro d’Italia führte bereits mehrfach hier hoch, weshalb auf der Passhöhe ein Denkmal für den fünffachen Giro-Gewinner Fausto Coppi errichtet wurde. Dem Aufstieg folgt eine spektakuläre Abfahrt über Trafoi bis nach Glurns, von wo aus die Strecke wieder ansteigt bis zum Ofenpass, bevor die Abfahrt nach Zernez für die Strapazen belohnt.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Chur, weiter mit der Rhätischen Bahn (RhB) via Klosters nach Zernez

Anreise Information

Mit dem Auto nach Davos

- Route 28 Landquart - Davos - Flüelapass - Zernez

- Landwasserstrasse Thusis -  Davos - Flüelapass - Zernez

Parken

Parking Bahnhofplatz

Parking prà da Punt

Parking Alossai

Parking Gemeindehaus

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.