Dreiländertour

Schwer
126.3 km
6:55 h
2087 Hm
2087 Hm
Rennrad Alpen
img_4kq_cejgjjeb_vdajgab_574vy1u

Geniesse auf der Dreiländertour antemberaubende Landschaften entlang der Schweizerischen Nationalparks und bestaune das Wahrzeichen des Vinschgau - der versunkenen Turm im Reschensee.

 

Technik /6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2146 m
Tiefster Punkt  943 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Susch
Ziel Susch
Koordinaten 46.75, 10.079507

Details

Beschreibung

Ausgangspunkt ist das Unterengadiner Dörfchen Susch am Fusse des Flüelpasses. Über Zernez geht es hoch bis zum Ofenpass auf 2149 m ü. M. und anschliessend durch das malerische Münstertal ins italienische Vinschgau. Ab Laatsch beginnt der Anstieg Richtung Reschenpass und vorbei an Mals und Burgeis geht es hoch bis zur Staumauer auf des Reschensees mit dem bekannten Grauner Turm im Wasser. Nach der Passhöhe und der Überfahrt auf österreichischem Boden geht es über Nauders hinunter nach Martina in die Schweiz zurück. Die Fahrt auf der Kantonsstrasse führt vorbei an pittoresken Engadiner Dörfern hoch bis nach Susch.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Chur, weiter mit der Rhätischen Bahn (RhB) via Klosters nach Susch

Anreise Information

Mit dem Auto nach Davos

- Route 28 Landquart - Davos - Flüelapass - Susch

- Landwasserstrasse Thusis -  Davos - Flüelapass - Susch

Parken

Parking Flüelastrasse

Parking Bahnhofplatz

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.