Furtschellas

Mittel
13 km
3:30 h
1034 Hm
1034 Hm
img_4kq_djeejfih_574vy1u
Zwischen den Seen Lej da Silvaplauna und Lej da Segl liegt Sils Maria, ein friedliches und idyllisches Dorf, umgeben von einem reichen Wegenetz, das nur darauf wartet, erforscht zu werden.
Technik 3/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  2747 m
Tiefster Punkt  1806 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Muot Marias, Sils Maria
Ziel Muot Marias, Sils Maria
Koordinaten 46.429962, 9.764086

Beschreibung

Diese Route bietet dramatische Ausblicke auf beide Seen und führt an einer Anzahl verwunschener kleiner Seen hoch über dem Fextal vorbei. Vom Sportzentrum Muot Marias aus führt ein schmaler Pfad neben dem Nietzsche Haus den Hang hinauf zu einem herrlichen Aussichtspunkt (plus Bank!) bei Mamorè. Von hier zieht sich der Höhenweg oberhalb des Fextals entlang und steigt dann zum Lej Sgrischus auf. Verweile einen Augenblick und geniesse den stillen See, bevor du über Plaun da las Furtschellas den Rückweg antrittst; weitere kleine Seen säumen den Pfad. Entweder wende dich nach Furtschellas, um zur Schonung der Beine mit der Kabinenbahn ins Tal zu gelangen. Jedoch, wenn du dich noch stark und motiviert fühlst, dann ist das Hinablaufen nach Sils mit der weiten Aussicht auf die Engadiner Seen ein ganz besonderes Vergnügen.

 

Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1 
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

Geheimtipp

Wer noch einen Gipfel "mitnehmen" möchte, kann noch auf den Piz Chüern hoch laufen.

Wegbeschreibung

Muot Marias, Sils Maria - Marmoré - Lej Sgrischus - Plaun da las Furtschellas - Marmoré - Muot Marias, Sils Maria

Verantwortlich für diesen Inhalt Engadin St. Moritz.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.