Grappa-Rundweg

Leicht
3 km
1:00 h
70 Hm
70 Hm
Grappa-Rundweg
Molseralp, Tannenboden

3 Bilder anzeigen

img_4kq_fjgdbjad_qaiacju_574vy1u
Wunderschöner, kurzer Wanderweg durch die idyllische Berglandschaft.
Technik /6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1450 m
Tiefster Punkt  1381 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Tannenboden, Flumserberg
Ziel Tannenboden, Flumserberg
Koordinaten 47.09223, 9.280191

Details

Beschreibung

Von der Talstation Gondelbahn BergJet führt der Grappa-Rundweg rechts vom FLOOMZER (Rodelbahn) vorbei Richtung Molseralp und nach einem kurzen Anstieg unter dem FLOOMZER hindurch. Nun folgst du dem Weg bis zur Rastplatzhütte Heidi und Peter. Hier führt der Weg hinter der Hütte vorbei in den Wald und anschliessend immer leicht abwärts bis sich vor dir die Hochebene Madils erstreckt. Links nach der Sennenstube führt ein Weg direkt wieder zurück zum Ausgangspunkt Tannenboden.

Geheimtipp

Die Route kann man auch verkürzen und somit spart man ca. 20 Minuten.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit dem Zug nach Unterterzen und hoch mit der Luftseilbahn Unterterzen - Tannenboden

Täglich aus Zürich mit der S25 bis Ziegelbrücke mit Umsteigen auf die S4 bis Unterterzen aus St. Gallen mit der S4 direkt bis Unterterzen aus Zürich und Chur mit dem RE bis Walenstadt mit Umsteigen in den Bus 444 bis Unterterzen

Ab Unterterzen bringt Sie die 8er Gondelbahn direkt an den Flumserberg zur Talstation Tannenboden.

Anreise mit dem Zug nach Flums und Postbus nach Flumserberg Tannenboden

Täglich nach Flums oder Sargans, weiter mit dem Bus 441 Richtung Flumserberg bis zur Haltestelle Tannenboden, Kabinenbahn.

Anreise Information

Autobahnausfahrt Flums/Flumserberg, der Hauptstrasse Richtung Flumserberg Tannenboden folgen.

Parken

Öffentliche Parkplätze beim Tannenboden vorhanden.

Die Parkplätze sind von 07.00 bis 17.00 Uhr kostenpflichtig. Von 17.00 bis 02.00 dürfen wir das Auto kostenlos stehen lassen.

Nach 02.00 bis 07.00 Uhr gilt ein Nachtparkverbot. Genügend Nachtparkplätze gibt es im Parkhaus Tannenboden oder im Tannenheim. 

Der Nachtparkplatz kann gegen Gebühr genutzt werden, das Campieren ist jedoch untersagt.

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.