Heidiland Bike Tour 4: Rundtour Kunkelspass

Mittel
61.7 km
6:25 h
1122 Hm
1122 Hm
Radweg am Giessensee entlang
Kloster Pfäfers

6 Bilder anzeigen

Der höchste Rebberg der Ostschweiz - Rebberg Portaser bei Pfäfers
Die Heidiland Bike Tour führt als 4-tägiges Mountainbike-Erlebnis, quer durch das ganze Heidiland (s. unten). Diese Tour entspricht der vierten und letzten Tagesetappe und stellt noch einmal eine Rundtour dar. Die Route von Bad Ragaz ins Taminatal hinein und über den Kunkelspass nach Graubünden ist ein echter Klassiker, bei dem der bekannte Berg Calanda vollständig umrundet wird.
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  1358 m
Tiefster Punkt  503 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Bad Ragaz, Kronenplatz
Ziel Bad Ragaz, Kronenplatz
Koordinaten 47.001789, 9.500623

Details

Beschreibung

Die Passroute, die schon von den Römern begangen wurde, führt zuerst stetig steigend auf der geteerten Strasse zum Kurort Valens, immer der Signalisation des «Kunkels Trail» folgend. Die Hauptsteigung bis Vättis ist somit bereits vollbracht und man fährt eher flach über die imposante 96 Meter hohe Brücke nach Vasön und zum Stausee Mapragg hinunter. Vor der Staumauer zweigt man rechts ab und fährt dem Seeufer entlang, bevor man am Ende des Sees wieder auf die Hauptstrasse kommt. Durch einen wilden Talkessel, mit beidseitig fast senkrecht aufsteigenden Bergflanken, geht es nach Vättis. Der Schlussaufstieg zum Pass verläuft nun abseits des Verkehrs, in unberührter grandioser Landschaft. Kurz nach dem Bergrestaurant Eggwald wird der Kanton St.Gallen verlassen, man befindet sich nun, noch vor der Passhöhe, auf Bündner Boden. Beim Übergang vom Taminatal ins Rheintal erstaunen die grossen Unterschiede dies- und jenseits der Wasserscheide. Die Abfahrt nach Tamins ist abschliessender Hochgenuss mit Aussicht auf den Zusammenfluss von Vorder- und Hinterrhein. In Tamins biegt man links ab und fährt über den viel benutzten «Rhein-Radweg» zurück nach Bad Ragaz. Diese ebene Strecke führt über Felsberg, Chur, Haldenstein, Untervaz und Mastrils. Zurück in Bad Ragaz bietet ein Besuch in der Tamina Therme Erholung pur!

Die 4-tägige Heidiland Bike Tour ist hier in Bad Ragaz zu Ende, wer seinen Aufenthalt verlängern möchte, dem stehen viele weitere beschilderte Routen oder unbeschilderte Bikerouten (siehe Bikekarten) in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. Mit der erweiterten Variante «Rund um die Churfirsten» kann die Bike Tour auch noch um 2 Tage verlängert werden und man die Tour endet dann wieder am Ausgangspunkt in Weesen. Wer jedoch lieber auf Erholung setzt, dem liegt das grosse Wellness-Angebot im «Spavillage» Bad Ragaz zu Füssen!

Geheimtipp

Beachten Sie das attraktive Pauschalangebot der Heidiland Bike Tour mit organisiertem Gepäcktransport:

Mit dem Mountainbike quer durch die Region Heidiland: Sie beginnen in Weesen am Walensee und sind vier Tage später in Bad Ragaz mit seinem berühmten Thermalbad. Dazwischen bewältigen Sie Aufstiege mit grandioser Aussicht und rasante Abfahrten. Bei diesem Mountainbike-Erlebnis wird alles bequem für Sie organisiert: Die Hotels an den Etappenorten sind reserviert und der tägliche Gepäcktransport klappt. Sie können sich auf das Wichtige konzentrieren: das Biken durch wunderschöne Landschaften!

Sicherheitshinweis

Die Route verläuft teilweise über Wanderwege, bitte Rücksicht auf andere Wegbenutzer nehmen.

Ausrüstung

Normale Bikeausrüstung. Funktionale Kleidung von Vorteil, da sich Aufstiege und Abfahrten abwechseln.

Wegbeschreibung

Bad Ragaz - Valens - Vasön - Stausee Mapragg - Vättis - Eggwald - Kunkelspass - Tamins - Felsberg - Chur - Haldenstein - Untervaz - Mastrils/Landquart - Bad Ragaz

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bad Ragaz, weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle Bad Ragaz, Post.

Anreise Information

Autobahnausfahrt Bad Ragaz, ins Dorfzentrum von Bad Ragaz fahren. Auf der Hauptstrasse nach Strassenschild "Pfäfers/Valens" Ausschau halten und abbiegen, um zum Parkhaus zu gelangen.

Parken

Parkhaus "Zentrum", direkt neben Post und Tourismusbüro.

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.