Landwasser-Trail

Mittel
4.9 km
2:30 h
65 Hm
102 Hm
img_4kq_ffcjjgce
img_4kq_ffcjjgcd

6 Bilder anzeigen

img_4kq_ffcjjgdh
Diese markierte und gesicherte Schneeschuhroute führt vom Gasthaus Islen über den Wildboden und Junkerboden bis nach Davos Glaris. Sie kann auch in umgekehrter Richtung begangen werden.
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  1578 m
Tiefster Punkt  1479 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Gasthaus Islen
Ziel Mühle Glaris
Koordinaten 46.777422, 9.808334

Beschreibung

Die Tour startet beim Gasthaus Islen und führt zuerst über ein offenes Feld leicht aufwärts, bis auf die Höhe des wunderschönen Waldfriedhofs. Am vorderen Ende des  Wildboden hat man einen wunderbaren Ausblick über die umliegende Bergwelt von Davos. Anschliessend geht es kurz abwärts bis zur Sertigerstrasse, die man vorsichtig überquert. Nach einem erneuten kurzen, leichten Anstieg erreicht man den schön gelegenen Junkerboden. Hier führt die Route abwechslungsweise durch Waldpartien und Kulturland. Es geht entlang des Junkerbodens, dem Ronenmad, ARA bis nach Mühle Glaris. Bei der ARA Glaris besteht zudem die Möglichkeit, in den Tinzenblick-Trail einzusteigen.

Geheimtipp

Das Gasthaus Islen (am Start) sowie das Restaurant Blockhuus (im Ziel) laden mit ihren sonnigen Terrassen zum verweilen ein. 

Sicherheitshinweis

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise der Gemeinde Davos für Winterwanderer, Schneeschuhläufer und Alpinisten.

Wegbeschreibung

Gasthaus Islen - Wildboden - Junkerboden - Ronenmad - ARA - Mühle Glaris

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.