Langlaufloipe im Hochtal Bargis

Mittel
6.9 km
1:10 h
45 Hm
41 Hm
img_4kq_edceijdj
img_4kq_edceijda

14 Bilder anzeigen

img_4kq_edceijdb
Die autofreie Hochebene von Bargis ist eine wahre Perle und bezaubert die Langlaufloipen mit Bergwald und verschneiten Maiensässen.
Technik 3/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1572 m
Tiefster Punkt  1532 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bargis, Restaurant
Ziel Bargis, Restaurant
Koordinaten 46.854246, 9.326377

Beschreibung

Die Loipe im autofreien Hochtal Bargis auf rund 1550 m ü. M. ist umgeben von Wald, imposanten Felsen und Bergen. Sie führt mitten hinein in die ruhige Bergwelt am Fuss von Piz Dolf und Ringelspitz (rätoromanisch: Piz Barghis).

Die auch für Einsteiger gut begehbare Loipe führt uns zuerst taleinwärts und vorbei an Maiensässhütten mit dicken Schneemützen. Danach geht es rechts entlang des tief gefrorenen Bergbaches Aua da Mulins fast bis zum Startpunkt zurück. Dort kann man entweder retour zum Ausgangspunkt oder aber man nimmt den weiteren Loipenweg unter die Langlaufskis. Auf der anderen Seite des Baches geht es nochmals hinein ins Bargistal und nach kurzem Aufstieg zur Alp Bargis. Zwei weite Schlaufen führen uns zurück zum Startpunkt, der am Taleingang bei Bushaltestelle und Restaurant liegt.

Geheimtipp

Nach absolvierten Loipenkilometern geniessen wir im Berghaus Bargis ein feines Stück Kuchen oder eine Trockenwurst.

Sicherheitshinweis

Auf anderen Langläufer acht geben.

Von Flims bis Bargis ist eine Privatstrasse – darf nicht befahren werden.

Wegbeschreibung

Die Strecke verläuft zunächst rechts entlang des tief gefrorenen Bergbaches Aua da Mulins fast bis zurück zum Startpunkt. Dort ist allerdings erst die Hälfte geschafft. Die Loipe wendet erneut und führt in einer grossen Schlaufe – nun auf der anderen Seite des Baches – bis zur Alp Bargis.
Eine letzte Schlaufe führt die Langläufer zurück zum Startpunkt, der am Taleingang bei Bushaltestelle und Restaurant liegt.

Verantwortlich für diesen Inhalt Flims Laax Falera Management AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.