Langlaufloipe Trin Suraua

Leicht
4.4 km
0:40 h
37 Hm
38 Hm
img_4kq_edceidci
img_4kq_edceidda

11 Bilder anzeigen

img_4kq_edceiddh
Leicht coupierte Rundloipe auf der sonnigen Ebene von Trin Mulin. Kurze Aufstiege oder Abfahrten führen uns auf die verschiedenen Terrassen.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  821 m
Tiefster Punkt  784 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Trin, Trin Mulin Sportanlage
Ziel
Trin, Trin Mulin Sportanlage
Koordinaten
46.829043, 9.334821

Details

Beschreibung

Die Rundloipe Suraua bietet mit ihren weiten Schlaufen eine herrliche Rundsicht. Ein kleiner heftiger Aufstieg und die leichte Neigung des Geländes lassen uns den Puls spüren. Als Entschädigung fliegen wir mit Doppelstockstössen wieder dem Ausganspunkt entgegen.

Geheimtipp

Wer es etwas anspruchsvoller will, nimmt nach rund 1 km die Zusatzschlaufe über die Loipe Laghizun (Nr. 8).

Sicherheitshinweis

Auf anderen Langläufern acht geben.

Ziehen Sie ihre Langlaufschuhe erst beim Langlaufzentrum an, die Fusswege können rutschig sein.

Ausrüstung

Das Langlaufzentrum Trin befindet sich in Trin Mulin beim Sportplatz. Es stehen Garderoben, Toiletten und Duschen zur freien Verfügung. Zudem können Langlaufskis und Zubehör vor Ort gemietet und vom Fachmann optimal präpariert werden.

Wegbeschreibung

Die Loipe startet beim Parkplatz P3 "Punt Suraua" in Trin Mulin.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Loipen in Trin können einfach mit dem Postauto erreicht werden. Ab den Haltestellen Trin-Mulin und Trin-Porclis ist ein Fussweg (5-10 Minuten) zu den Loipen beschildert.

Anreise Information

Mit dem Auto ab der Autobahnausfahrt A13 Reichenau Richtung Flims. Unmittelbar nach dem Tunnel Trin rechts nach Trin Mulin.

Parken

Es stehen 3 signalisierte offizielle Parkplätze zur Verfügung.

Bitte parkieren Sie nicht in den Parkverbotszonen und auf privatem Gelände.

Verantwortlich für diesen Inhalt Flims Laax Falera.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.