Lavin – Alp Zeznina (Rundtour)

Mittel
8 km
3:15 h
583 Hm
583 Hm
img_4kq_cedbifgc
img_4kq_cedbidje_eddtciu_574vy1u
Schneeschuhtour mit Start in Lavin, direkt am Fluss Inn. Durch die Engadiner Wälder steigt der Trail hoch, ins Seitental und über den Bach Aua da Zeznina. Das Zwischenziel vor der Rückkehr ins Tal ist die Alp Zeznina.
Technik 4/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  1823 m
Tiefster Punkt  1388 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Bahnhof Lavin
Ziel Bahnhof Lavin
Koordinaten 46.767184, 10.113594

Details

Beschreibung

Schneeschuhtour durch den Wald zur Alp Zeznina. Die Schneeschuhtour startet im 200-Seelenort Lavin. Den Inn auf der Brücke überquert, startet die Rundtour linkerhand in Richtung Vallatscha. Über die Wiese taucht der Trail schnell in den Wald. Er steigt hinauf nach Las Charbuneras ins Seitental und weiter über den Bach Aua da Zeznina. Es folgen ein paar Kehren bis hinauf zum höchsten Punkt der Tour, der Alp Zeznina Dadoura. Auf über 1800 Metern angekommen, lohnt sich eine Pause. Der Rückweg erfolgt von der Alp Zeznina über Muotta Preir und Pradafans. Hier geht der Weg langsam aus dem Wald und auf eine Lichtung. Via Laviner Suot verläuft das letzte Stück nahe am Fluss Inn und parallel zum Weg wieder zurück nach Lavin.

Hinweis: 

  • Schneeschuhewege sind NICHT präpariert
  • Schneeschuhwanderwege sind NICHT signalisiert
  • SchweizMobil Route wie bei Alp Sura

Geheimtipp

Die Ferienregion Engadin Scuol Zernez hat einiges zu bieten. Wir verraten Ihnen unter engadin.com/geheimtipps unsere Geheimtipps, aber pssst...!

Sicherheitshinweis

Der Weg wird nach jedem Schneefall präpariert. Bitte beachten Sie die Zustandsmeldungen im Wintersportbericht.

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Schnee- und Witterungsverhältnisse müssen vor dem Start beachtet werden.  

Notruf:

144    Notruf, Erste Hilfe

1414 Bergrettung REGA

112    Internationaler Notruf

Ausrüstung

Schneeschuhausrüstung, hohe und feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, warme Kleidung, Sonnenschutz

Wegbeschreibung

  • Die Schneeschuhtour startet in Lavin
  • Den Inn auf der Brücke überquert, startet die Rundtour linkerhand in Richtung Vallatscha
  • Über die Wiese taucht der Trail schnell in den Wald
  • Er steigt hinauf nach Las Charbuneras ins Seitental und weiter über den Bach Aua da Zeznina
  • Es folgen ein paar Kehren bis hinauf zum höchsten Punkt der Tour, der Alp Zeznina Dadoura.
  • Der Rückweg erfolgt von der Alp Zeznina über Muotta Preir und Pradafans
  • Der Weg geht langsam aus dem Wald und auf eine Lichtung
  • Via Laviner Suot verläuft das letzte Stück nahe am Fluss Inn und parallel zum Weg wieder zurück nach Lavin

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  •  Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau, vom Oberengadin oder Scuol) bis Bahnhof Lavin

Anreise Information

  •  Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Lavin liegt direkt an der Engadiner Strasse H27 (2 Minuten Fahrtzeit ab Veraina Südportal)

Parken

  • Kostenpflichtige Parkplätze am Bahnhof in Lavin

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.