Meierhof - Misanenga - Affeier - Markal - Pilavarda - Huot - Meierhof

Mittel
12.3 km
3:15 h
400 Hm
404 Hm
Eiszapfen Chlinga
Aussicht Tusa

8 Bilder anzeigen

Chlinga Bach
Die abwechslungsreiche Strecke bietet fantastische Ausblicke über die Obersaxer Weiler und das Bergpanorama der Surselva
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1384 m
Tiefster Punkt  1195 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Meierhof Talstation Bergbahnen
Ziel
Meierhof Talstation Bergbahnen
Koordinaten
46.748242, 9.102225

Details

Beschreibung

Vom Ausgangspunkt Talstation Meierhof führt der Weg über Chummenbühl nach Misanenga zum Rufalipark. Nach einem kurzen Abstieg erreichen Sie Affeier und durchqueren den Wald Pifal. Von Pifal aus, erreichen Sie über den markierten Wanderweg Markal. Auf der Strecke Richtung Tusa lassen Sie sich von den beeindruckenden Eiszapfen am Wegrand inspirieren. An den beiden Weilern St. Joseph und Pillavarda vorbei erreichen Sie den höchsten Punkt der Wanderung, den Huot. Nun steht Ihnen ein gemütlicher Abstieg nach Giraniga und Tusa bevor. Die letzte Etappe führt von Tusa direkt nach Meierhof.

Geheimtipp

Einkehrmöglichkeiten: Meierhof, Chummenbühl, Misanenga, Affeier
Sehenswertes: Eiszapfen Chlinga

Sicherheitshinweis

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Schneefront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollten Sie rechtzeitig umkehren.

Ausrüstung

Hohe und feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, warme Kleidung, Sonnenschutz, Wanderstöcke von Vorteil.

Wegbeschreibung

Meierhof Bergbahn - Misanengia Rufalipark -  Affeier - Chummenbühl - Markal - Tusa - St. Joseph - Pilavarda - Huot - Giraniga - Meierhof

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Postauto bis Meierhof.

Anreise Information

Bis Meierhof.

Parken

In Meierhof.

Verantwortlich für diesen Inhalt Surselva Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.