Obere- und Untere Segnesboden Runde

Mittel
12.8 km
2:45 h
635 Hm
638 Hm
Sichtbare Falten auf der Ostseite des Piz Segnas
Piz Segnas, Sardona, Segnasgletscher

4 Bilder anzeigen

Oberer und unterer Segnesboden
Erkundung des UNESCO Weltkulturerbes Tektonikarena Sardona
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2678 m
Tiefster Punkt  2089 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Segneshütte
Ziel Segneshütte
Koordinaten 46.8675, 9.239897

Beschreibung

Eine Genuss-Ausdauer-Tour ins UNESCO Weltkulturerbes Tektonikarena Sardona. Schöne Trails in schöner Natur. Ein "Aus-Lauf" wert!

Geheimtipp

Wenn man schon so nahe am Martinsloch ist sollte man auch noch den Kilometer mehr in Anspruch nehmen und rauflaufen. In der Mountainlodge kurz verschnaufen. Die Tektonikverschiebung inspizieren und sich von der einzigartigen Landschaft beindrucken lassen.

Wegbeschreibung

Startend bei der Segneshütte erst kurz flach über den unt. Segnes Boden -  beim Wegverzweiger (Pt. 2092m) den mittleren Weg nehmend in nördliche Richtung - über den steiningen Weg hoch bis zum Fil de Cassons - runter zur Fuorcla Raschaglius - dem Single Trail folgend zum hinderen Ende des ob. Segnes Boden und auf der anderen Seite zurück bis Pt. 2461m - dort den rechten Weg nehmend dem Martinsloch entgegen laufend bis ein Weg links runter und zurück führt zum unt. Segenes Boden  - über diesen zurück zur Segenes Hütte.

Verantwortlich für diesen Inhalt Flims Laax Falera Management AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.