Panoramaweg Feldis

Mittel
6.3 km
1:50 h
137 Hm
137 Hm
Panoramaweg Feldis im Herbst
Panoramaweg Feldis im Herbst

7 Bilder anzeigen

Panoramaweg Feldis im Herbst
Geniessen Sie den einzigartigen Rundumblick in die Bergwelt Graubündens, so z.B. zum majestätischen Piz Beverin, zum Tödi und zur Calanda-Gruppe.
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  2001 m
Tiefster Punkt  1940 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Bergstation Sesselbahn Feldis - Mutta
Ziel Bergstation Sesselbahn Feldis - Mutta
Koordinaten 46.796619, 9.456117

Details

Beschreibung

Von der Bergstation geht es vorbei an der Berghütte Raguta rund um den Tgom Aulta (2085 m ü.M.) herum und wieder zurück zur Bergstation der Sesselbahn. Rückkehr nach Feldis mit der Sesselbahn oder zu Fuss.

 

Allfällige Wanderweg-Sperrungen/-Einschränkungen oder -Umleitungen finden Sie hier.

Geheimtipp

Einkehrmöglichkeit im Alpbeizli Alp dil Plaun.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung empfohlen.

Wegbeschreibung

Mutta - Alp dil Plaun - Leg Palus - Mutta

Ausgangspunkt zu dieser Panoramatour im Feldiser Hochland ist die Bergstation der Sesselbahn Feldis - Mutta auf 1974 m ü.M.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise mit der Luftseilbahn Rhäzüns - Feldis hoch über die Rhäzünser Rheinauen gilt als Geheimtipp! Feldis ist auch mit dem PostAuto erreichbar. Fahrplanauskünfte unter www.sbb.ch

Anreise Information

Auf der A13 die Ausfahrt 20-Rothenbrunnen nehmen. Danach der Beschilderung über die Kantonsstrasse nach Tomils weiter bis nach Feldis folgen.

Parken

Parkmöglichkeiten bei der Talstation beim Dorfeingang.

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.