Pizzo Badile

Schwer
2.2 km
4:00 h
1366 Hm
0 Hm
img_4kq_fjifbjcc
img_4kq_fjifbjch

3 Bilder anzeigen

img_4kq_fjifbded_ddsiivs_574vy1u
Der nach allen Seiten mit steilen Plattenwänden umgürtet Berg ist der dominierende und bekannteste Gipfel der Bondasca-gruppe.
Technik /6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  3284 m
Tiefster Punkt  1918 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Capanna Sasc Furä
Ziel Pizzo Badile
Koordinaten 46.315102, 9.582996

Details

Beschreibung

Rund 36 Routen führen von der Nord Seite auf einen der bekanntesten Kletterberge der Ostalpen.

Meistbegangen:

                                    Nord-Kante (3-5a, 5 - 7 Std. Kletterzeit)

                                    Via Cassin (NE-Wand, 5c, 6 - 9 Std.)

                                    Another day in paradise (NE-Wand, 6a, 6 - 8 Std., saniert 2005) 

 -

Achtung!Alle Touren am Pizzo Badile sind ernsthafte, alpine Unternehmungen und setzen grosse alpine Erfahrung voraus. Das Abseilen über die Nordkante wird nicht empfohlen – besser: absteigen/abseilen zur Gianetti Hütte und über Trubinasca Pass zurück oder Abstieg ins Tal und mit Taxi zurück

Sicherheitshinweis

Im Zweifelsfalle stets einen Bergführer engagieren

Ausrüstung

Alpinkletter Ausrüstung

Wegbeschreibung

Capanna Sasc Furä - Nordwand - Pizzo Badile - Gianetti Hütte(IT)

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise Information

Verantwortlich für diesen Inhalt Bregaglia Engadin Turismo.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.