Rund um die Churfirsten

Schwer
130.9 km
9:30 h
1012 Hm
1012 Hm
Der Walensee und die imposanten Churfirsten
Das Städtchen Weesen mit mediterranem Flair

7 Bilder anzeigen

Rheindamm bei Sargans
Die Umrundung der majestätischen sieben Churfirsten gilt als eine der absoluten Klassiker unter den Velotouren in der Schweiz. Die Tagestour eignet sich auch für E-Bike-Fahrer.
Technik 3/6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  1050 m
Tiefster Punkt  413 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bad Ragaz, Bahnhof
Ziel Bad Ragaz, Bahnhof
Koordinaten 47.009783, 9.505035

Beschreibung

Die markanten 7 Churfirsten sind ein Naturdenkmal von nationaler Bedeutung und auf einer Umrundung besonders eindrucksvoll zu bestaunen. Die Ansichten von den zu durchquerenden Tälern sind komplett unterschiedlich; vom Toggenburg aus wirken sie eher sanft und grün bewachsen, währenddem Sie von der gegenüberliegenden Seite her gesehen, fast senkrecht und zerklüftet aus dem darunter liegenden Walensee heraus ragen.

Die Tour führt durch malerische und vielfältige Landschaften sowie an bekannten Ferienorten vorbei. Vom stolzen Rhein zwischen Bad Ragaz, Sargans, Buchs und dem Fürstentum Liechtenstein, über das voralpine Toggenburg mit den Ferienorten Wildhaus, Unterwasser und Alt St.Johann. Weiter geht es dann am Fusse der Churfristenkette talabwärts in Richtung Wattwil. Das Hochplateau Ricken lockt mit prächtigen Ausblicken Richtung Linthgebiet und Zürichsee mit der Rosenstadt Rapperswil. Beginnend dem fjordähnlichen Walensee entlang, wird auf der anderen Seite der Churfirsten, fast die ganze Ferienregion Heidiland durchquert. Gegenüber den Churfirsten liegt das beliebte Ferien- und Ausflugsziel Flumserberg (erreichbar per Gondelbahn mit Velotransport ab Unterterzen). Bei Walenstadt verlässt man den See und fährt durch das Seeztal, bis das markante Schloss Sargans in Sichtweite kommt. Weiter vorne lockt der bekannte Kurort Bad Ragaz, wo als krönender Abschluss der Tour ein Besuch im wohltuenden Thermalwasser der Tamina Therme Erholung pur verspricht. Gegenüber von Bad Ragaz öffnet sich die weite Landschaft der Bündner Herrschaft mit ihren sonnenverwöhnten Hängen, weitherum bekannt für den traditionsreichen Weinanbau und dem Heididorf in Maienfeld.


Geheimtipp

Wer die Tour wochentags fährt, kann auf dem Abschnitt zwischen Murg und Mols auch auf den Strandweg ausweichen (anstelle der Hauptstrasse).

Sicherheitshinweis

Die Tour verläuft teilweise auf vielbefahrenenen Hauptstrassen, entsprechend gilt es hier, aufmerksam unterwegs zu sein.

Wegbeschreibung

Bad Ragaz - Trübbach - Buchs - Grabs - Wildhaus - Wattwil - Ricken - Weesen - Walenstadt - Mels - Wangs - Vilters - Bad Ragaz

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.