Rundwanderung Cluner Seen

Leicht
2.5 km
0:45 h
113 Hm
113 Hm
Clunerseen
Clunerseen

5 Bilder anzeigen

Clunerseen
Wanderung zu den Zwillingseen «Oberer Cluner See» und «Unterer Cluner See». Die beiden liegen wie gemalt in der Moorlandschaft und sind mit einem Bach verbunden.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  2113 m
Tiefster Punkt  2000 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Fideris Heuberge
Ziel Fideris Heuberge
Koordinaten 46.866464, 9.725463

Beschreibung

An den Cluner Seen sollen sich scheinbar Frosch und Ente gute Nacht sagen. Man ist geneigt, das zu glauben, wenn man sie das erste Mal sieht. Die Cluner Seen liegen inmitten eines Moorgebietes von nationaler Bedeutung. Der Weg führt über Bergwiesen innert ca. 30 Minuten hinauf zum oberen der beiden Seen. Der den See speisende Bergbach schlängelt sich in mit beeindruckender Kreativität durch die sanfte, weite Moorlandschaft. Ein perfekter Ort, an dem Kinder ungestört am Wasser spielen können. Der Retourweg führt dann zum unteren Cluner See, der eindeutig seinem Zwillingsbruder die bessere Aussicht gelassen hat. Beeindruckend schön und etwas mystisch sind sie beide...

Geheimtipp

Wer mit dem Shuttlebus der Berghäuser hinauf fährt, kann dafür mit dem Bikeboard oder dem Trottinett hinunter fahren. Ein äusserst spassiger Abschluss!

Sicherheitshinweis

Keine, Orientierung problemlos, in der Regel auch ohne Karte möglich. Problemlose und gut markierte Wanderwege. Verlassen Sie bei schlechter Sicht nicht die markierte Route.

Wegbeschreibung

Berghaus Arflina - Oberer Cluner See - Unterer Cluner See - Berghaus Arflina

Verantwortlich für diesen Inhalt Prättigau Tourismus GmbH.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.