Sagenweg von Paul Luziet in Sumvitg

Leicht
3.8 km
1:05 h
124 Hm
124 Hm
Abschnitt des Sagenweges in Sumvitg.
Abschnitt des Sagenweges in Sumvitg.

4 Bilder anzeigen

Abschnitt des Sagenweges in Sumvitg.

Hier beginnt Ihre Reise in eine wundervolle Sagenwelt in märchenhafter Umgebung.

Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1110 m
Tiefster Punkt  987 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Rabius, Acla
Ziel
Rabius, Acla
Koordinaten
46.733535, 8.952585

Details

Beschreibung

Während dieser Wanderung werden auf neun Säulen gekürzte Erzählungen über Paul Luziet vorgestellt. Die Erzählungen stammen von Gugliem Gadola, welcher 1902 in Disentis geboren wurde. Gugliem Gadola schrieb viele Erzählungen, Novellen, Biografien und historische Abhandlungen. Er ist der Vater der populären und humoristischen Figur «Paul Luziet». Guglielm Gadola verstarb 1961 in Chur. Ihm wird im Garten der Ligia Grischa in Trun gedenkt.

Hier können Sie die verschiedenen Sagen lesen.

Geheimtipp

Einkehren in die Ustria Cruna in Sumvitg oder in das Hotel Greina in Rabius.

Sicherheitshinweis

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollten Sie rechtzeitig umkehren.

Ausrüstung

Wetterangepasste Kleidung (Regenjacke), evt. Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, evt. Wanderstöcke.

Wegbeschreibung

Rabius, Acla - Sumvitg, Cavischlè - Rabius, Acla

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug via Chur oder Göschenen

Von Göschenen über Disentis oder von Chur direkt mit der RhB nach Rabius oder Sumvitg/Cumpadials.

Vom Bahnhof Rabius aus sind es ungefähr 15 Laufminuten zum Startpunkt. Alternativ kann der Rundgang auch vom Bahnhof Sumvitg/Cumpadials aus gestartet werden.

Anreise Information

Mit dem Auto via Chur

Von Zürich auf der N 3 oder von St. Gallen auf der N 13 nach Chur und weiter bis zur Ausfahrt Reichenau Richtung Disentis/Ilanz/Flims bis Rabius (Bahnhof) oder Sumvitg (Bahnhof Sumvitg/Cumpadials) fahren.

Mit dem Auto via Göschenen

Von Basel auf der N 2 via Luzern bis Göschenen, weiter auf der alten Passtrasse durch die Schöllenenschlucht nach Andermatt und über den Oberalppass/Disentis bis Sumvitg Bahnhof Sumvitg/Cumpadials. (Dieser liegt unterhalb des Dorfes zwischen Sumvitg und Cumpadials) oder bis Rabius zum Bahnhof fahren.

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es beim Bahnhof Rabius oder beim Bahnhof Sumvitg/Cumpadials.

Verantwortlich für diesen Inhalt Surselva Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.