Skulpturenweg Wiesen

Mittel
10.7 km
3:15 h
250 Hm
507 Hm
img_4kq_fbjaabjc
img_4kq_fbjaabjg

3 Bilder anzeigen

img_4kq_dhjacegc_574vy1u
Zum Thema "Fabelwesen, Berg- und Waldgeister" haben Künstler unentgeltlich Holzskulpturen geschnitzt, die entlang der Wanderung bewundert werden können. 
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1634 m
Tiefster Punkt  1196 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Brüggatobel
Ziel Obere Steig
Koordinaten 46.74497, 9.779915

Beschreibung

Der Weg Brüggatobel bis auf die obere Steig führt vorbei an atemberaubenden Felslandschaften, wunderschönen Wäldern und einem hellblauen Gebirgsfluss, der sich als perfektes Fotomotiv anbietet. Die Wanderung auf dem alten Zügenweg bietet in jeder Hinsicht Abwechlung – für Familien, Naturliebhaber und Genusswanderer. 

Ab Glaris führt der Weg rechts auf einer Strasse entlang hoch, die später in eine Forststrasse mündet. Er steigt kontinuierlich leicht an und wird allmählich schmaler. Der mittlere Abschnitt durch den herrlichen Wald über Höheggen bis zum Steigwald bietet eine schöne Aussicht auf die umliegenden Berge und hinunter in die imposante Zügenschlucht. In der Schlucht führt der Weg auf der alten Zügenstrasse dem Landwasser entlang bis nach Wiesen Station. Der fünfminütige Abstecher auf das Wiesner Viadukt, die zweithöchste Brücke im Streckennetz der Rhätischen Bahn, lohnt sich und bietet eine weitere Perspektive auf die Zügenschlucht. Mit der RhB ist man schnell zurück in Davos.

Geheimtipp

Ein Besuch in einer der höchstgelegenen Brauereien der Schweiz in Monstein ist sehr zu empfehlen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.