Tannenboden-Fursch-Loipe

Schwer
8.7 km
3:55 h
452 Hm
58 Hm
Langlaufloipe Fursch
img_4kq_defdijih_574vy1u
Auf dieser Loipe geniesst man eine schöne Panoramaaussicht auf das Sarganserland.
Technik 5/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  1838 m
Tiefster Punkt  1387 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Madils, Flumserberg
Ziel Fursch, Flumserberg
Koordinaten 47.089739, 9.288348

Beschreibung

Die Loipe kreuzt die Piste und den Schlittelweg. Die skating Loipe beginnt auf der Hochebene Madils und steigt dann auf als sonnenseitige Loipe zur Prodalp mit dem vorerst sanften Anstieg die gegen Panüöl immer anspruchsvoller wird. Auf Panüöl öffnet sich das prachtvolle Tourengebiet der Spitzmeilenarena. Die technisch eher einfache Loipe gilt aufgrund des kontinuierlichen Anstieges als mittelschwer bis schwer.

Auf der eher abgelegenen und coupiert angelegten Loipe wird auch der anspruchsvollste Langläufer vom Panorama tief beeindruckt sein. Hin und wieder trifft man auf Fussgänger, da parallel auch der Winterwanderweg nach hinten verläuft. Die skating Loipe und der Fussweg sind jedoch voneinander separiert.

Unterwegs kann man in verschiedenen Bergrestaurants wie dem Restaurant sennästube, dem Bergrestaurant Prodalp, dem Bergrestaurant Panüöl oder auch ganz zu hinterst in der Teehütte Fursch einkehren.

Geheimtipp

Geniessen Sie bei einer kurzen Pause die wunderschöne Bergwelt mit einer gigantischen Sicht auf den Spitzmeilen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.