Tarasp (Rundwanderung)

Leicht
6.4 km
1:30 h
296 Hm
296 Hm
img_4kq_cahcbhc
img_4kq_bffaebc_574vy1u
Technik /6
Kondition 1/6
Höchster Punkt  1578 m
Tiefster Punkt  1404 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Koordinaten 46.777318, 10.260542

Beschreibung

Von der Postauto-Haltestelle Tarasp-Fontana aus wandern wir in südwestlicher Richtung am Hotel Tarasp vorbei und nach links leicht ansteigend in den lichten Lärchenwald empor. Ein bequemer Weg nimmt uns stetig ansteigend mit auf die Anhöhe und den flachen Boden, den ein Hochmoor bedeckt. Am Südrand dieses Moores wandern wir nun durch einen Lärchenhain ebenen Weges dem Lai Nair entgegen. Er ist ein typischer Moorsee, flach, dunkel und mit verlandenden Ufern. Auf der Ostseite des Sees steigt ein kleiner Hügel an, der viele wunderschöne Picknick- und Ruheplätze anbietet. Grossartig ist hier auch die Aussicht engadinaufwärts und hinüber zum Piz Minschun und Piz Champatsch.

Wir gehen nun am See vorbei hinüber in den Weg, der nördlich des Sees vorbeizieht und folgen dem Wegweiser, der nach Tarasp und Vulpera hinunter weist. Nach kurzer Zeit gelangen wir in ein Fahrsträsschen. Es führt von Tarasp nach Avrona. In Avrona befindet sich eine bekannte anthroposophische Internatsschule und ein hübsches kleines Restaurant - allerdings wurde es vor kurzem geschlossen. Eine Wiedereröffnung ist noch ungewiss.

Wir folgen dem Fahrsträsschen in Richtung Tarasp bis zum Waldrand. Die gemütlichste und kürzeste Variante führt nun weiter dem Strässlein entlang hinaus nach Tarasp. Nach kurzer Zeit biegen wir aber nach rechts ab und begeben uns zum Weiler Sparsels hinüber. Hier stehen typische, schmucke Engadinerhäuser, und hier beginnen auch die Führungen auf das Schloss Tarasp. Eindrücklich und nah erhebt es sich über den Häusern von Sparsels.

Eine etwas steilere und längere Variante führt uns vom Wegweiser am Waldrand hinunter nach Vulpera. Von hier aus können wir mit dem Postauto auf den Bahnhof von Scuol zurückfahren, oder aber wir wandern zu Fuss weiter hinaus nach Scuol.

Wegbeschreibung

Tarasp - Lai Nair - Sparsels - Tarasp

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.