Via Son Giachen: Dürrboden - Davos-Dorf

Leicht
12.8 km
3:15 h
6 Hm
453 Hm
«In den Büelen» - Eingang zu Davos
Berggasthaus Dürrboden

11 Bilder anzeigen

heimelige Maiensäss auf Schürlialp
Der Pilgerweg Via Son Giachen führt vom Südtirol her  durch das Val Müstair im Kanton Graubünden Richtung Zentralschweiz oder Wallis.  Der zum Teil alpine Pilgerweg ist  nur  in warmen Jahreszeiten durchgehend begehbar.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  2007 m
Tiefster Punkt  1554 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Dürrboden, Landgasthaus
Ziel Davos-Dorf, Bahnstation
Koordinaten 46.720685, 9.921727

Details

Beschreibung

Diese Kurzetappe führt uns aus dem Tal des Dischmabaches in die «Landschaft Davos», konkret an den Bahnhof von Davos Dorf. Während unserer immer leicht fallenden Wanderung über Weiden, mal links und mal rechts der jungen und kristallklaren Dischma, können wir über den Lebensweg dieses kleinen Bächleins nachdenken, das hier oben munter seine Reise beginnt, ihn dann ab Davos als «Landwasser» fortsetzt, später als Albula und als Hinterrhein, um schliesslich nach der Vereinigung mit dem Vorderrhein als «Rhein» weiterzufliessen.
Davos ist aus einer Walser Bauernsiedlung entstanden und heute eine Alpenmetropole, die weitgehend vom Tourismus lebt. So findet man hier neben historischen Zeitzeugen auch modernste Angebote, welche die Evolution der Menscheit in den letzten Jahrhunderten kontrastvoll illustrieren.


Geheimtipp

"The place where leaders meet" ist seit Jahrzehnten das stolze Motto, wenn Davos das jährliche Treffen des World Econoic Forum durchführt. Dann sind alle Betten belegt.

Verantwortlich für diesen Inhalt Pilgerwege Schweiz.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.