Winterwanderweg Prodkopf am Pizol

Leicht
0.6 km
0:30 h
30 Hm
30 Hm
Ausicht vom Prodkopf auf die Bündner Herrschaft
Aufstieg zum Prodkopf

7 Bilder anzeigen

Gipfelkreuz auf dem Prodkopf
Durch den verschneiten Wald zum Aussichtspunkt Prodkopf. Tauche ein in das romantische Winterwunderland mit atemberaubender Aussicht auf die Bündner Herrschaft und das Tamina Tal.
Technik /6
Kondition 1/6
Höchster Punkt  1622 m
Tiefster Punkt  1592 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Pardiel, Pizol
Ziel Pardiel, Pizol
Koordinaten 46.989128, 9.464647

Details

Beschreibung

Auf einem kleinen Hügel lockt der Prodkopf als Aussichtspunkt mit aussergewöhnlicher «Möblierung»: Neben dem traditionellen Alpkreuz und Sitzbänken steht eine romantische Schaukel und ein Holzturm des niederländischen Künstlers Floris Brasser. Der Holzturm bietet eine noch bessere Aussicht auf die Bündner Herrschaft und das Rheintal. Auf dem Plateau geniesst Du bergaufwärts einen schönen Ausblick in das Taminatal mit dem Dorf Valens, dem Stausee Mapragg und dem imposanten Haldensteiner Calanda (auf dessen Rückseite das Dorf Haldenstein und die Bündner Kantonshauptstadt Chur liegen).

Nach dem romantischen Spaziergang durch den verschneiten Wald kannst du am Aussichtspunkt vor allem Eins: Die Ruhe abseits des Rummels geniessen und einen Moment innehalten.

Geheimtipp

Jeden Samstagabend wartet der romantische Liechtliweg inkl. Glühmost am wärmenden Feuer und Abendessen im Panoramarestaurant Edelweiss auf dich.

 

Wegbeschreibung

Der Prodkopf ist von Pardiel in rund 15 Minuten zu Fuss erreichbar. Der Winterwanderweg startet direkt an der Bergstation der Gondelbahn. Von da führt der Weg links entlang des Förderbandes und rechts vorbei am Skischulhaus leicht abwärts. Das Lagerhaus Prodkopf zu unseren Rechten, wandern wir dann den bewaldeten Hügel hinauf, bis wir direkt vor dem Holzturm als Aussichtspunkt stehen. Um wieder nach Pardiel zu gelangen, legen wir den gleichen Weg zurück, wie wir gekommen sind.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bad Ragaz und dann mit dem Postauto bis zur Haltestelle Bad Ragaz, Pizolbahn. Von da mit der Gondelbahn nach Pardiel.

Anreise Information

Autobahnausfahrt Bad Ragaz, dann der Signalisation zur Talstation der Pizolbahnen folgen. Von da mit der Gondelbahn nach Pardiel.

Parken

Öffentliche Parkplätze bei den Pizolbahnen vorhanden (CHF 5.00 pro Tag).

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.