Graubünden Ferien Schweiz

Hinterrhein: Lebens- und Stromquelle

11.10.2020 11:05

Der Hinterrhein verbindet Millionen von Menschen. Wie er das Leben im Rheinwald prägt(e) und wie dieser als Stromquelle genutzt wird, erfahren Sie auf der Exkursion. Anm. erf. bis 9.10., 17.00 h.

Der Hinterrhein verbindet über 1200 Kilometer hinweg Millionen von Menschen. Wie der Hinterrhein das Leben im Rheinwald prägt(e) und wie dieser als Stromquelle genutzt wird, erfahren Sie auf der Exkursion
Der Stausee Sufers spricht eigentlich für sich: Der Hinterrhein ist kein wilder Fluss mehr, sondern wird intensiv für die Erzeugung von elektrischer Energie genutzt. Besonders spannend ist die Vorgeschichte der Kraftwerknutzung. In den 1940er Jahren stiess ein grosses Stausee-Projekt in Splügen auf entschlossenen Widerstand der drei Gemeinden Splügen, Medels und Nufenen. Schliesslich entschied der Bundesrat gegen das Projekt. Stattdessen entstand der Stausee im italienischen Valle di Lei. Heute ist das ganze Einzugsgebiet des Hinterrheins ein komplexes System der Wasserkraftnutzung, bestehend aus Stauseen, Stollen und Zentralen. Wenn man vom Hinterrhein spricht, spielen aber auch die Verkehrsgeschichte, die Dorfgeschichte von Splügen und das bäuerliche Leben im Rheinwald eine wichtige Rolle.
Begleitet von Reto Attenhofer, Lehrer in Splügen und ausgezeichneter Kenner der Geschichte im Rheinwald erfahren Sie Spannendes über die Wasserkraftgeschichte und das Leben von einst und heute am Hinterrhein.
Anmeldung erforderlich bis 9.10., 17.00 Uhr.
Ausrüstung: Gute Schuhe, wetterfeste Kleidung, Picknick. Anforderung: Kondition für ca. 2 Std. Wanderzeit. Durchführung; Findet nur bei guter Witterung statt. Versicherung: Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Ende der Excursion in Sufers um 15.45.
Dies ist ein Anlass im Rahmen des Rheinsommer - Exkursionsprogrammes 2020. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.rhein.ch.
Hier gilt "Einfach für retour Graubünden"
Wer mit dem ÖV an Naturpark-Anlässe anreist, fährt gratis zurück!
Besucher der mit "Einfach für retour Graubünden" gekennzeichneten Anlässe lösen ein Einfach-Billett für die Anreise, stempeln dieses beim Veranstalter ab, und schon ist das Billett für die gratis Rückfahrt gültig. Das Angebot gilt ab allen Einstiegsorten in Graubünden für Fahrten mit der Rhätischen Bahn und PostAuto.
www.naturpark-beverin.ch/einfachfuerretour

Hinterrhein: Lebens- und Stromquelle

Information

Erw. CHF 25.00

Tickets

Anmeldung erforderlich bis 9.10., 17:00 h

Kontakt

Viamala Tourismus
7430 Thusis

Telefon +41 (0)81 650 90 30

E-Mail info@viamala.ch

Kontaktanfrage
ab Posthaltestelle
7435 Splügen

Viamala

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung