Der langsamste Schnellzug der Welt.

Glacier Express

Der Glacier Express der Rhätischen Bahn (RhB) beim Oberalppass
Von St. Moritz, Davos oder Chur bis zum Matterhorn: Der Glacier Express bringt Sie auf einem der schönsten Wege durch die Alpen. Zu den aussichtsreichen Stationen gehören die Rheinschlucht und der Oberalppass auf 2033 m ü. M.
Weitere Höhepunkte kündet der Audio-Guide an, der viel Wissenswertes zur Strecke vermittelt. Dabei können Sie sich am Sitzplatz mit Bündner Spezialitäten und anderen Gerichten verwöhnen lassen.
Eröffnungsfahrt Glacier Express

Zahlen & Fakten

  • Erste Fahrt: 1930
  • Streckenlänge: 291 Kilometer
  • Fahrtdauer: 8 Stunden
  • Anzahl Tunnel: 91
  • Anzahl Brücken: 291

Häufige Fragen

Wo startet der Glacier Express?

Der Glacier Express startet in St. Moritz, wobei der Fahrt auch in Davos, Tiefencastel und Chur zugestiegen werden kann. Weitere Informationen können Sie der offiziellen Webseite entnehmen.

Um welche Uhrzeit fährt der Zug los?

In den Wintermonaten beginnt die Reise in St. Moritz um 8.51 Uhr. In den Sommermonaten verkehrt der Zug zweimal täglich um 8.51 und 9.50 Uhr. Da sich die Abfahrtszeiten ändern können, informieren Sie sich bitte vor Reiseantritt auf der offiziellen Webseite.

Wo kann ich die Fahrt buchen?

Der Sitzplatz im Glacier Express muss vorgängig reserviert werden. Sie können die Reservation und Buchung online vornehmen.

Informieren.

Für Ihre Planung

Mehr anzeigen
Paar im Glacier Express
Tickets
Mehr anzeigen
Glacier Express in Bever
Fahrplan
Mehr anzeigen
Glacier Express
Spezialangebote
Railservice

Railservice Glacier Express

Der Kundendienst ist täglich von 07.00 bis 19.00 Uhr für Sie da.