Einmal rundherum.

10 Rundwanderungen

Rund um den See, den Berg oder die Alp: In Graubünden gibt es viele Wanderungen, bei denen Start und Ziel am gleichen Ort liegen. Entdecken Sie unsere 10 Empfehlungen für Rundwanderungen, inklusive Einkehrtipp.

Safiental.

FaszniaturWeg Valendas

Die leichte, eineinhalbstündige Wanderung startet in Valendas und führt zunächst runter in die Rheinschlucht. Dem Rhein entlang geht es geradeaus bis zum Carreratobel. Unterwegs laden Schotterbänke zu einem Halt am Fluss ein. Ab Carreratobel folgt der Anstieg durch den Wald zurück nach Valendas.

Wander*innen in der Rheinschlucht

Engadin.

Lago Bianco

Die Seeumrundung des Lago Bianco beginnt am Bahnhof Ospizio Bernina und dauert gut zwei Stunden. Von der anderen Seeseite kann man die roten Züge der Rhätischen Bahn, die sich dem Seeufer entlang schlängeln, beobachten. Planen Sie einen Abstecher auf Sassal Mason ein; die Aussicht ist es wert.

Lago Bianco

Prättigau.

Furner Rundweg

Furna ist eine typische Walser Streusiedlung hoch über dem Prättigau. Die Rundwanderung (4:45 h) führt vorbei an verstreuten Ställen und über Alpweiden. Da die Wege nicht immer klar erkennbar sind, empfiehlt sich eine Wanderkarte. Für einen noch besseren Ausblick lohnt sich der kurze Gipfelanstieg zum Aussichtspunkt Fadeuer.

Furna im Prättigau

Bergell.

Lägh da Cavloc und Bitabergh

Dieser Wanderklassiker führt von Maloja zum Lägh da Cavloc, einem Bergsee an der Mündung der Täler Forno und Muretto. Auf dem Weg liegt der kleinere Lägh da Bitabergh. Für den Rundweg benötig man zweieinhalb Stunden.

Der Lagh da Cavloc im Gebiet des Malojapasses

Viamala.

Libi-Bergsee Mathon

Die Rundwanderung zum Libi-Bergsee im Naturpark Beverin ist ein Geheimtipp. Start und Ziel ist in Mathon am Schamserberg. Hat man den höchsten Punkt der Tour auf 2016 m ü. M. erreicht, ist man schon fast beim See. Zurück nach Mathon geht’s über die Fahrstrasse.

Mathon

Arosa.

Ochsenalp-Rundtour

Die vierstündige Wanderung von Arosa auf den Hauptichop und über die Ochsen- und Prätschalp zurück besticht mit ihrer herrlichen Aussicht ins Schanfigg und ins Churer Rheintal. Bei den Prätschseen bietet sich eine Picknick-Pause an.

Wander*innen unterwegs in Arosa

Bergün Filisur.

4-Viaduktewanderung

Ein Tipp für Bahn-Fans: Diese Wanderung verbindet vier Bahnviadukte, darunter das weltbekannte Landwasserviadukt. Der Rastplatz an seinem Fusse ist der ideale Ort, um die Zugsüberfahrt abzuwarten. Start und Ziel der knapp vierstündigen Wanderung ist in Filisur.

Landwasserviadukt

Engadin.

Philosophenweg Muottas Muragl

Muottas Muragl ist einer der schönsten Ausflugsberge im Engadin. Die Aussicht auf die Engadiner Seenplatte sucht ihresgleichen. Neu kann der im Winter beliebte, rund 2,7 Kilometer lange Philosophenweg auch im Sommer begangen werden. Tafeln mit Weisheiten von Denkern wie Sokrates und Nietzsche säumen den Weg.

Muottas Muragl

Engadin Scuol Zernez.

Naturlehrpfad Margunet

Die Wanderung nach Margunet ist eine beliebte Tour im Schweizerischen Nationalpark. In gut drei Stunden geht es durch den God da Margunet und die Val da Stabelchod nach Margunet (2328 m ü. M.). Zurück zum Ausgangspunkt wandert man durch die Val dal Botsch. Tafeln entlang des Naturlehrpfads vermitteln Informationen zu Flora und Fauna.

Schweizerischer Nationalpark

Prättigau.

Schijenfluh-Umrundung

Los geht’s bei Partnunstafel (1763 m ü. M.) am Fusse der Schijenflue. Höhepunkte dieser viereinhalbstündigen Wanderung sind der Partnunsee, die für das Rätikon typischen Berge aus hellem Kalkstein sowie der Plasseggenpass (2351 m ü. M.) als höchster Punkt der Wanderung. Für einen kurzen Abschnitt bewegt man sich auf österreichischem Boden.

Partnunsee

Wanderspass.

Weitere Tipps

Mehr anzeigen
Felsentor in der Val d’Agnel
9 Wanderungen mit abenteuerlichen Orten

Ob dunkle Höhle, steile Felswand oder aussichtsreiche Himmelsleiter: Diese neun Wanderungen führen Sie zu abenteuerlichen Orten in Graubünden. Kamera nicht vergessen.

Mehr anzeigen
Wander*innen geniessen Mahlzeit und Aussicht in Flims
6 kulinarische Wanderungen

Unsere kulinarischen Wanderungen bieten nicht nur etwas für die Augen, sondern auch für den Gaumen: Nach jeder Wanderetappe wartet ein regionales Gericht als Belohnung.

Mehr anzeigen
Lagh da Saoseo
11 Bergsee-Wanderungen

Schön sind sie allesamt, die Bündner Bergseen. Ebenso schön kann auch der Weg zu diesen Wasseroasen sein. Wir präsentieren Ihnen 11 Wanderungen zu unseren schönsten Seen.