News 28.11.2020

Advent: 5 Tipps für einen Ausflug nach Graubünden

Churer Advent
Tauchen Sie ein in den magischen Advent und unternehmen Sie einen Ausflug nach Graubünden – vom berühmtesten Christbaum der Stadt bis zur romantischen Pferdeschlittenfahrt.
Churer Advent

1. St. Moritz: Wände erzählen Weihnachtsgeschichte

Vom 6.12.2020 bis 7.01.2021 wird mittels einer Projektion an der Fassade des St. Moritzer Gemeindehauses eine herzerwärmende Weihnachtsgeschichte erzählt. Im Zentrum des 30-minütigen Films «Tales of a Tree» steht ein kleiner Tannenbaum.
Churer Advent

2. Chur: Arcas-Weihnachtsbaum

Nicht nur New York, sondern auch Chur hat den berühmtesten Tannenbaum der Stadt. Der Besuch des traditionellen Weihnachtsbaums auf dem Arcasplatz lässt sich wunderbar mit einem Shopping-Trip in der ältesten Stadt der Schweiz verbinden.
Entschleunigung auf dem Pferdeschlitten

3. Scuol: Entschleunigung auf dem Pferdeschlitten

Geniessen Sie die verzauberte Winterlandschaft während einer Pferdeschlittenfahrt. Warme Decken sowie Glühwein oder Punsch halten Sie im Schlitten wohlig warm.
Humorfestival-Momente für zu Hause

4. Arosa: Humorfestival-Momente für zu Hause

Alle Best-Of-Sendungen der vergangenen 28 Ausgaben des Arosa Humorfestivals: Das gibt es vom 3. bis 13.12.2020 für zu Hause. Holen Sie sich die Sendungen ins Wohnzimmer.
«Sign of HOPE» (Foto: © Verein Lenzerheide Zauberwald)

5. Lenzerheide: Lichtinstallation «Sign of HOPE»

Der Zauberwald Lenzerheide präsentiert ein «Sign of HOPE». Trotz Verschiebung des beliebten Events gibt es im Eichhörnchenwald in Lenzerheide zwischen dem 11. Dezember 2020 und dem 3. Januar 2021 eine ausserordentliche Lichtinstallation.