Foto Heidiland

Alp Tschingla

Alp Tschingla

Beschreibung

Die Alp Tschingla wird erstmals 1542 als «Tschinglen» erwähnt. Früher wurde auch auf der Alp Tschingla Käse, Ziger und Butter hergestellt. Seit etwa 1970 ist es vor allem eine Galtviehalp, und heute weiden hier vor allem Mutterkühe der Rasse Dexter mit ihren Kälbern. Speziell ist der Restaurationsbetrieb auf Tschingla, bestehend seit der Zeit vor 1900, als die Molkenkuren hoch im Kurs waren.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.