See Valposchiavo

Lagh dal Mat

Lagh dal Mat
Lagh dal Mat

5 Bilder anzeigen

Lagh dal Mat
Der Lagh dal Mat liegt in der Nähe der Grenze zu Italien auf 2’523 m ü. M. und ist rund 180 m lang und 100 m breit. Der See ist nicht nur Wanderern ein Begriff, auch Bergseefischer finden am See Gefallen.

Beschreibung

Der Name des Sees verweist keineswegs auf einen Verrückten (ital. „matto“). „Mat“ ist ein verbreiteter Dialektausdruck, um einen kleinwüchsigen Menschen oder eine kleine Erhebung, eine Hügel zu bezeichnen. Der Name kommt also wohl von dem Felsrücken, der den See im Nordosten abschliesst. Von besonderem Interesse ist das Panorama, dass sich im Südosten auf die Bergkette Monte Padrio, Mortirolo, Vartegna und die Adamello-Gruppe eröffnet.

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Ein eher unbekanntes Wandergebiet ist die Val dal Saent nahe der italienischen Grenze mit den türkisfarbenen Bergseen Lagh dal Mat und Lagh da la Regina. Start und Ziel sind in Cavaione, wo der vom PubliCar hinfährt: vom Juni bis Oktober von 8 bis 18 Uhr, mindestens eine Stunde vor Abfahrt anrufen unter + 41 800 126 126. Regulärer Tarif. Valposchiavo All Inclusive Guest Card gültig. Auf Anfrage kann die Fahrt bis zur Ortschaft Pescia Bassa verlängert werden

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Valposchiavo Turismo.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.