Badesee Engadin Samnaun Val Müstair

Lai da Padnal Badesee

img_4kq_fdbabhih
img_4kq_fdbabhic

5 Bilder anzeigen

img_4kq_fdbabhid
Der Lai da Padnal Badesee bietet erfrischende Abkühlung an heissen Tage im Unterengadin.

Beschreibung

Die Sommerattraktion in Ftan hat Gestalt angenommen. Der Badesee Lai da Padnal liegt westlich unterhalb des Hochalpinen Instituts, umgeben von idyllischer Berglandschaft. Er ist vom Dorf aus in rund 15 Gehminuten erreichbar. Finanziert wurde dieses Projekt durch ein Crowdfunding, durch die Gemeinde Scuol und durch den Verein proFtan. 

Den Badesee erreichen Sie ganz leicht zu Fuss. Entweder man folgt der Strasse zum Hochalpinen Institut Ftan HIF und nimmt anschliessend den Wanderweg unterhalb des Instituts zum Lai da Padnal. Dieser Weg eignets sich auch für Kinderwagen. Alternativ empfehlen wir einen schmaleren Pfad von Plazzöl aus, entlang der Strasse «Munt Plan» und den Weg weiter bis zum See. Dieser Weg ist nicht kinderwagentauglich. 

 

Hinweis: 

Hund sind am Lai da Padnal nicht erlaubt. 

Preise

kostenfreie Nutzung

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp 
  • Mit dem PostAuto (ab Scuol, Vulpera, Tarasp, Ramosch, Vnà, Martina, Strada)
  • Direkte PostAuto Verbindung ab Bahnhof Scuol Tarasp nach Ftan, Cumün

Anfahrt

  • Von Norden über Landquart - Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin nach Scuol
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz 
  • Von Süden: via Reschenpass (Nausers-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) 

Parken

kostenfreie Parkplätze in Ftan

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.