Architektur Bergün Filisur

Landwasserviadukt

Landwasserviadukt
img_4kq_bhfhegga
Das Landwasserviadukt ist das grösste und spektakulärste Brückenbauwerk der RhB und gehört seit 2008 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Brücke unweit von Filisur ist der Endpunkt des Bahnerlebnisweges.

Beschreibung

Das 1901–02 erbaute Landwasserviadukt ist eine gemauerte, in einer Kurve geführte Bogenbrücke mit einer Länge von 136 m, einer Höhe von 65 m und Spannweiten von 20 m. Es ist eine der elegantesten Brückenkonstruktionen der RhB. Von der Kantonsstrasse aus führt ein Fussweg zu den Pfeilern, von da ein Aufstieg zu einer Aussichtsplattform.

Wegbeschreibung

Anfahrt

Filisur, Bahnhof

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.