Museum

Museum Sursilvan Cuort Ligia Grischa, Trun

Museum Cuort Ligia Grischa Trun
Museum Cuort Ligia Grischa Trun

3 Bilder anzeigen

img_4kq_cdjicdga
Das Museum Sursilvan Cuort Ligia Grischa in Trun ist eines der schönsten und historisch auffälligsten Gebäude der Surselva.

Beschreibung

Das Museum Sursilvan Cuort Ligia Grischa in Trun ist eines der schönsten und historisch auffälligsten Gebäude der Surselva. Es wurde im Jahre 1679 im Auftrag des Klosters Disentis errichtet und diente als Rathaus des Grauen Bundes. Der Wappensaal, oder auch Landrichtersaal genannt, ist das Herzstück des Hauses.

Heute spielt die Kunst in der Cuort Ligia Grischa eine bedeutende Rolle und trägt dazu bei, dass das Museum von zahlreichen KunstliebhaberInnen besucht wird. Zur Dauerausstellung gehören Originalwerke der bekanntesten KünstlerInnen aus Trun und Umgebung: Alois Carigiet, Matias Spescha, Gieri Schmed, Fis Guldimann und Sora Gielia Degonda.

Sonderausstellung 2021 Alois Carigiet

Grosse Kunst im kleinen Dorf

Die einzigartige Ausstellung «Alois Carigiet 2021» bringt den einheimischen Künstler und Grafiker Alois Carigiet aufgrund vielseitiger Werke und Zeitdokumente näher. Die Exposition zeigt viele neue, persönliche Seiten des Künstlers und Menschen Alois Carigiet auf. Der unverwechselbare und dynamische Malstil Carigiets zeigt oft Landschaften des Bündner Oberlandes, die stets die Beziehung zum Menschen wiedergeben und ein Heimatbild von zeittypischem Charakter vermitteln. Die Originalzeichnungen seiner bekannten und beliebten Kinderbücher ergänzen die Ausstellung. Im Shop bietet sich die Möglichkeit, Kinderbücher oder verschiedenste Souvenirs zu kaufen.

Cabinet Carigiet

Inspiriert durch Aspekte des Interieurs von Carigiets Wohnhaus in Flutginas Trun und durch die kräftigen Farben seiner Malerei hat sich der Salon neben dem Abtzimmer in eine Carigiet-Stube verwandelt. Eine Auswahl von Filmdokumenten zu Leben und Werk des Künstlers und zur Zeitgeschichte, von Neujahrskarten, Büchern und Zeitungsartikeln ergänzt die Ausstellung. Das Kabinett mit seiner besonderen Atmosphäre lädt die BesucherInnen ein, zu verweilen, zu schauen, zu blättern und zu lesen und sich auszutauschen.

Landrichtersaal

Der Landrichtersaal ist geschmückt mit den Wappen der Landrichter seit Beginn des Grauen Bundes 1424 und seit 1790 mit den Wappen aller Magistraten aus dem ehemaligen Gebiet des Grauen Bundes.

Die Abtstube

Die Abtstube besitzt ein herrliches Getäfer, eine meisterliche Arbeit mit Intarsien aus verschiedenen einheimischen Hölzern.

Der Garten

Der 2018 neu gestaltete Garten lädt zum Verweilen ein. Auch ist er ein geeigneter Platz für Hochzeitsgäste oder Gruppen, um ein Apéro zu geniessen.

Preise

Preise
Erwachsene CHF 8.00
Kinder CHF 4.00


Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Surselva Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.