Grösser, höher, älter.

SAC-Hütten der Superlative

Die Hütten des Schweizer Alpenclubs (SAC) sind allesamt gern besuchte Unterkünfte – naturnah, mit Charme und wunderbaren Aussichten. Wer das Besondere mag, kann einer der folgenden SAC-Hütten einen Besuch abstatten.
Mehr anzeigen
Terrihütte

Die Grösste. Camona da Terri CAS

Die Terrihütte liegt in der Greina auf 2170 m ü. M. In ihren zwölf Schlafräumen finden bis zu 110 Gäste Platz – keine Bündner SAC-Hütte bietet mehr. Geniessen Sie von der Hütte den Blick auf den Tödi.

Die Terrihütte liegt in der Greina auf 2170 m ü. M. In ihren zwölf Schlafräumen finden bis zu 110 Gäste Platz – keine Bündner SAC-Hütte bietet mehr. Zum Frühstück gibt es frisches Hüttenbrot, bevor die Gäste in die Bergwelt aufbrechen oder den Blick auf den Tödi (3614 m ü. M.) geniessen. Nur zwölf Schlafplätze hat die Seetalhütte im Prättigau. Sie ist die kleinste SAC-Hütte in Graubünden.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Chamanna Jenatsch

Die Höchste. Chamanna Jenatsch CAS

Die Chamanna Jenatsch CAS liegt auf 2652 m ü. M. in der Region Albula. Wer hier während einer Gipfelwanderung  rasten oder übernachten will, kommt in der hütteneigenen Sauna zur Ruhe.

Die Chamanna Jenatsch CAS liegt auf 2652 m ü. M. in der Region Albula. Wer hier während einer Gipfelwanderung ­etwa auf den Piz Calderas (3397 m ü. M.) rasten oder übernachten will, kommt in der hütteneigenen Sauna zur Ruhe. Die tiefste SAC-Hütte in Graubünden – die Enderlinhütte – liegt auf 1501 m ü. M. in der Bündner Herrschaft.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Zapporthütte SAC (Foto: © demateo.com)

Die Älteste. Zapporthütte SAC

Die Zapporthütte im gleichnamigen Tal ist das ganze Jahr über für Gäste geöffnet. Insgesamt 28 gemütliche Schlafplätze stehen in der historischen SAC-Hütte mit Baujahr 1872 zur Verfügung. 

Die Zapporthütte im gleichnamigen Tal ist das ganze Jahr über für Gäste geöffnet. Insgesamt 28 gemütliche Schlafplätze stehen in der historischen SAC-Hütte mit Baujahr 1872 zur Verfügung. 129 Jahre später wurde die jüngste SAC-Hütte in Graubünden erbaut: die Keschhütte SAC.  

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Aussicht auf die Fornohütte SAC und den Fornogletscher (Foto: © Fornohütte SAC)

Die besonders gut Versteckte. Fornohütte SAC

Nur zu Fuss erreichbar, liegt die Fornohütte auf einer prächtigen Geländeterrasse im Val Forno auf 2574 m ü. M. Wer Hüttenatmosphäre ohne Anstrengung geniessen möchte, ist in der Saoseo CAS richtig.

Nur zu Fuss erreichbar, liegt die Fornohütte auf einer prächtigen Geländeterrasse im Val Forno auf 2574 m ü. M. Wer Hüttenatmosphäre ohne schweisstreibenden Aufstieg geniessen möchte, ist in der Saoseo CAS richtig. Die Hütte liegt im Herzen des Val Di Campo.

Mehr anzeigen

Für Bergfreunde.

Mehr Unterkünfte

Mehr anzeigen
Wanderhotels

Wir lieben Berge. Und wir lieben Wandern. Wir – das sind die Gastgeber der Wanderhotels in Graubünden. Unsere Leidenschaft möchten wir mit Ihnen teilen. Etwa mit Tourenvorschlägen, oder einem reichhaltigen Lunch-Paket.

Mehr anzeigen
Kesch-Hütte SAC
Familienfreundliche SAC-Hütten

Auf den familienfreundlichen SAC-Hütten des Schweizer Alpen Clubs (SAC) erwartet Sie jede Menge Abwechslung: regionale Küche, komfortable Unterkünfte und schönste Ausblicke auf Bündner Gipfel.

Mehr anzeigen
Aussicht von der Bündner Rigi in der Surselva
Berghotels

Als Gast eines Berghotels in Graubünden residieren Sie abseits von Trubel und Hektik, eingebettet in die faszinierende Bergwelt. Schnuppern Sie frische Höhenluft und geniessen Sie wunderbare Ausblicke.

Chamonna Tuoi CAS Chamonna Tuoi CAS
Mehr anzeigen

Chamonna Tuoi.

Eine Hütte, die Leben verändert

Die Chamonna Tuoi ist eine von wenigen Berghütten, die auch in der Wintersaison bedient sind. Der Winter hier oben garantiert Erlebnisse, die Leben verändern.

Mehr anzeigen