Graubünden Ferien Schweiz

Region

San Bernardino
Mesolcina Calanca

In San Bernardino Mesolcina Calanca nehmen Sie in den Ferien entspannt Abschied vom Alltag. Etwa im Bergdorf Braggio, in dem es keine Autos gibt, dafür ein einmalig intensives Bergerlebnis. Die Anreise ist hier nur zu Fuß oder mit der Seilbahn möglich. Urlaub in San Bernardino Mesolcina Calanca ist eine Reise in die Geschichte der Alpen. Calancatal und Misox belohnen Besucher mit ständig neuen Eindrücken.

saftgrüne Wiese auf dem Sentiero Alpino Calanca (© Thomas Vielgut)
Alpinwanderung Sentiero Alpino Calanca
Der San Bernardino Pass, das Tor zum Süden Graubündens, ist Ausgangsort eines spektakulären Höhenweges. Drei Freunde und Fotografen haben das Abenteuer unter die Füsse genommen.
Zum Erlebnisbericht

Sommer-Highlights in San Bernardino Mesolcina Calanca

  • Das Calancatal und Misox – zwei Juwele im Süden Graubündens

    Rau und abgeschieden: Das Calancatal, durchzogen vom Wildwasser des Calancasca, vereint wie das Misox die Ruhe der Bergwelt mit ursprünglicher Natur. Beide Täler lassen sich mit dem Mountainbike erkunden.

    Calancatal und Misox entdecken
  • Braggio – ein autofreies Bergdorf

    Ohne die roten Kabinen geht nichts: Braggio, das höchstgelegene Dorf im Calancatal, ist nur per Seilbahn erreichbar. So wird bereits die Anreise zum kleinen Abenteuer.

    Braggio entdecken
  • Castello Mesocco

    Südlich von Mesocco liegt eine der schönsten Burgen der Schweiz. Die Ruine «Castello die Mesocco» mit dem eindrucksvollen Campanile erreichen Sie auf einer Wanderung, die über einen ehemaligen Bahndamm führt.

    Castello Mesocco entdecken
  • Seilpark, San Bernardino

    Im Sportzentrum San Remo in San Bernardino können Sie spielerisch Höhenluft schnuppern. Der Seilpark bietet neben schwebenden Parcours zwischen Bäumen auch eine 100 m lange Seilrutsche über den „Lago d’Isola“.

    Seilpark endecken
Bastian Bodyl fischt in der Calancasca (Foto: © Bastian Bodyl)
Etwas Italianità und viel Graubünden
Das Calancatal ist ein echter Geheimtipp – auch für Nichtfischer, die gerne wandern und entspannen. Bastian Bodyl verrät Ihnen, was man an einem Wochenende im Bündner Südtal alles erleben kann.
Zum Erlebnisbericht

Winter-Highlights in San Bernardino Mesolcina Calanca

  • Familienskigebiet San Bernardino Pian Cales

    Übersichtlichkeit und familiäre Atmosphäre zeichnen das Skigebiet Pian Cales aus. Die Pisten eignen sich vor allem für Familien, die gemeinsam Skifahren und Snowboarden wollen.

    Skigebiet entdecken
  • Bergdorf Braggio

    Das Dorf Braggio liegt im Calancatal, hat 50 Einwohner und lässt sich nur zu Fuß oder mit der Seilbahn erreichen. Hier finden Sie keine Autos, dafür Ruhe, intensives Alpenerlebnis und unberührte Natur.

    Bergdorf Braggio entdecken
  • Skigebiet Splügen Tambo

    30 Pistenkilometer bietet das Skigebiet Splügen Tambo. Die Gondelbahn fährt zum Tanatzhöhi in 2'140 m Höhe. Dort können Gäste zuerst im Bergrestaurant entspannen oder sich gleich an die rasante Abfahrt wagen.

    Skigebiet entdecken

Kontakt

Ente Turistico Regionale del Moesano
Strada Cantonale
Casella Postale 22
CH-6565 San Bernardino
Tel. +41 (0)91 832 12 14
Fax +41 (0)91 832 11 55

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung