Graubünden Ferien Schweiz

San Bernardino Mesolcina Calanca

Chiesa Parrocchiale di Santa Maria Assunta

Bereits in vergangenen Zeiten zog der monumentale Gebäudekomplex seine Aufmerksamkeit auf sich; Kirche und Turm stehen auf einer Anhöhe über dem Dorfkern und sind von Reisenden auf der San Bernardino Route von weither sichtbar.

Kirche

Das Dorf Santa Maria mit seiner bereits im Jahre 1219 erwähnten Pfarrkirche, war der religiöse und politische Hauptort des Calancatals. Das heutiges Aussehen der Kirche geht auf das frühe siebzehnte Jahrhundert zurück, einer Zeit, in der sich Kapuziner Mönche im angrenzenden Hospiz ansiedelten. Die Kirche Santa Maria Assunta ist ein romanischer Sakralbau.

 

Turm

Der mittelalterliche Wohnturm wurde im 13./14. Jahrhunderts von den Grafen von Sax errichtet. Mit Blick auf den Talboden des Misox, war er Teil eines territorialen Kontrollsystem. Der fünfeckige Turm ist von Architekturmodellen aus Zentral Frankreich inspiriert.

Weitere Informationen und Anreise

Quelle: Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca
Aktualisiert:

San Bernardino Mesolcina Calanca

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung