250 Nordic Surselva

Mittel
18.6 km
2:00 h
92 Hm
385 Hm
Nordic Surselva
Dem Rhein entlang

6 Bilder anzeigen

dem Rhein entlang
Auf Langlaufskiern durch Erlenwälder oder über offene Felder - und immer dem Rhein entlang.
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1182 m
Tiefster Punkt  847 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Trun
Ziel Disentis
Koordinaten 46.702327, 8.854938

Beschreibung

Langlaufen dem Rhein entlang ist ein Genuss für Jung und Älter, für Anfänger und Könner. Mit allen Schlaufen ergeben sich über 30 km Loipen, präpariert nach neuster Technik, klassisch und skating. 

Die Läufer starten in Disentis, beim Klosterhof in Salaplauna. Nach einer ersten Schlaufe auf einer grossen Wiese folgt eine sportliche Abfahrt zum Rhein hinunter. Das leise Rauschen des Wassers ist von nun an ständiger Begleiter, die Loipe verläuft mal auf der linken, dann wieder auf der rechten Seite des Rheins und führt durch Erlenwälder und über flache Wiesen. In Surrein gibt es Einkehrmöglichkeiten und in Trun kommt man noch in den Genuss von Kultur. Denn neben der Spur befindet sich die Senda d`Art, wo bemerkenswerte Kunstobjekte verschiedener einheimischer Künstler in freier Natur zu besichtigen sind.

Wer noch über genügend Energie verfügt, läuft von Trun wieder auf den Skier nach Disentis zurück. Für Plaisir - Sportler empfiehlt sich die Rückfahrt mit dem Zug.

Nachtloipe: Auf der 5 km langen Nachtloipe in Trun kann man an 6 Wochentagen (Montags bis Samstag) von 18.00 – 21.00 Uhr unter Flutlicht dahingleiten.

Sonnenloipe: Auf der 3,5km langen Rundloipe Salaplauna-Rieven können Sie Runden drehen so oft Sie mögen.

Trainingsloipe: Die 1,5km lange Rundloipe in Fontanivas wird bereits Anfang Winter beschneit und ist ideal für ein Training.

Loipenbericht: www.nordic-surselva.ch (Bei Schneemangel ist es möglich, dass nur einzelne Teilstücke der Loipe geöffnet sind)

 NEU: Zur Zeit ist in Segnas zusätzlich eine Rundloipe von ca. 5 km präpariert. 

 

 

 

Geheimtipp

Wer es weniger sportlich mag, fängt in Disentis an und fährt mit dem Zug wieder zurück.

 

Sicherheitshinweis

Zwischendurch gibt es Strassenquerungen

Wegbeschreibung

Beim Loipeneinstieg in Disentis folgen wir der Signalisation talwärts in Richtung Trun. Oder in Trun in Richtung Disentis. Wir können aber auch in Disentis bleiben und einige Schlaufen machen. Das Gleiche gilt auch für Trun.

 

Verantwortlich für diesen Inhalt Sedrun Disentis Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.