30.07 S. Romerio - Tirano (I), ViaValtellina

Mittel
12.1 km
4:50 h
400 Hm
1740 Hm
San Romerio
img_4kq_jghfdbf

8 Bilder anzeigen

img_4kq_cbhgjhaj
Durch Bergwälder, über Maiensässe und auf Schmuggelpfaden hoch über dem Val Poschiavo von San Romerio über Viano nach dem italienischen Roncaiola. Abstieg durch Rebberge nach Tirano. Reizvolles Alpenstädtchen mit bewegter Geschichte und südländischem Charme.
Technik 3/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1793 m
Tiefster Punkt  445 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
S. Romerio
Ziel
Tirano
Koordinaten
46.282162, 10.117311

Details

Beschreibung

Unser Tipp für folgende Etappe der ViaValtellina:

  •  San Romerio: Die Wallfahrtskirche und Berghütte liegen 800 Höhenmeter über dem Lago di Poschiavo.

Auf alten Saumwegen, streckenweise auf Meliorationsstrassen erreichen Sie nach rund 1 ½ Stunden Viano. Dann folgt ein kurzer Aufstieg nach La Dogana (nicht besetzter Grenzposten). Bis ins italienische Roncaiola werden Sie immer wieder Spuren der ehemaligen Schmugglerpfade entdecken. Ab Roncaiola führt ein, teilweise gepflästerter Weg, mitten durch die Rebberge nach Tirano.

Das Endziel der Via Valtellina Süd- und Standardroute ist erreicht. Tirano ist zugleich der Startort der italienischen Fortsetzung der Via Valtellina, denn die Via Terrazzementi nach Morbegno beginnt hier.

Benvenuto in Italia. Tirano war der Startort der Weinsäumer: hier wächst der beliebte „Veltliner“. Eine Degustation der Veltliner Spezialitäten (Weine, Bresola und Käse) sollten Sie sich unbedingt gönnen und sich Zeit nehmen den Palazzo Salis zu besuchen.

Jetzt Via Valtellina buchen unter:

TourEvent GmbH
+41 81 420 40 80
info@tourevent.ch    
www.alpen-trails.ch      

Geheimtipp

Package buchen! Wandern Sie bequem von Unterkunft zu Unterkunft und profitieren Sie vom im Preis inbegriffenen Gepäcktransport. Die Touren können ausserdem mit den öffentlichen Verkehrsmittel vereinfacht werden.

Sicherheitshinweis

Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Etappe kann mit den öffentlichen Verkehrsmittel vereinfacht werden.

Rhätische Bahn

Ab Tirano bietet die Rhätische Bahn die Möglichkeit an mit dem Zug ins Valposchiavo zurückzufahren. Fahrplan beachten.

Bahnreisezentrum

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 288 54 54

poschiavo@rhb.ch

www.rhb.ch

Fahrplan: www.sbb.ch

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.