405 - Zapporthorn

7.9 km
3:45 h
1540 Hm
8 Hm
img_4kq_fgacjccb
img_4kq_fgacjccc

3 Bilder anzeigen

img_4kq_dicafdbi_hbduruu_574vy1u
Suggestiver Wanderweg, der zum wunderschönen Gipfel zwischen Valle Mesolcina, Val Calanca und Rheinwald führt. Der Aufstieg ist dank der sanften Steigungen einfach, während der letzte Streifen der Route Vorsicht und Bergsteigererfahrung erfordert.
Technik 0/6
Kondition 0/6
Höchster Punkt  3149 m
Tiefster Punkt  1609 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Koordinaten 46.462495, 9.191982

Details

Beschreibung

Es beginnt im Dorf San Bernardino, Sie erreichen den Campingplatz in der Nähe des Restaurant-Hostel Genziana, weiter entlang der Straße des Passes bis zur Haarnadelkurve, die Ca de Mucia vorausgeht. Hier überqueren Sie den Bach, steigen in Richtung La Leca auf und fahren weiter nach Westen mit einer Überquerung, die zum Mucia-Gletscher führt. Sie fahren den Gletscher in nordwestlicher Richtung hinauf zum Anfang des Kanals, wo Sie Ihre Skier abstellen werden; Aufgrund des Abschmelzens des Gletschers und möglicherweise des kleinen Schnees muss man genau auf den Kanal achten. An dieser Stelle geht es zu Fuß weiter entlang des steilen Kanals zum verschneiten Grat, von hier aus geht es bequem weiter zum Gipfel.

Ausrüstung

Unterschätze niemals den Berg. Selbst für die einfachsten Touren mit Robbenfellen empfehlen wir dringend, das gesamte Sicherheitsmaterial mitzubringen. Schaufel, Sonde, ARVA und eventuell der Rucksack mit Schwimmhilfe sollten zur Ausrüstung eines jeden Skibergsteigers gehören.

Verantwortlich für diesen Inhalt Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.