43.07 S-chanf (Cinous-chel) - Dürrboden, Jakobsweg Graubünden

Mittel
18.2 km
7:25 h
1172 Hm
788 Hm
img_4kq_jhacbde
img_4kq_jhacbab_574vy1u
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2609 m
Tiefster Punkt  1625 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start S-chanf (Cinous-chel)
Ziel Dürrboden
Koordinaten 46.640749, 10.022143

Beschreibung

Der Scalettapass (scaletta = Leiter) ist ein seit Bronzezeit bis zur Eröffnung des Flüelapass 1871 begangener Säumerweg. Vallember heisst der wildschäumende Bach beim Bilderbuch-Weiler Susauna. Weiter führt der anspruchsvolle Weg zur Alp Funtauna und hinunter bis Dürrboden im wild-romantischen Dischmatal.

Achtung:

Jeweils im Oktober und Ende April bis Ende Mai führt die Schweizer Armee Schiessübungen im Umkreis S-chanf durch. Somit ist der Bereich zwischen S-chanf  und dem Berggasthaus Dürrboden über den Scalettapass gesperrt, bzw. es ist dort Lebensgefährlich als Pilger zu gehen.

 

Sicherheitshinweis

Achtung:

Jeweils im Oktober und Ende April bis Ende Mai führt die Schweizer Armee Schiessübungen im Umkreis S-chanf durch. Somit ist der Bereich zwischen S-chanf  und dem Berggasthaus Dürrboden über den Scalettapass gesperrt, bzw. es ist dort Lebensgefährlich als Pilger zu gehen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.