Bärenland Erlebnisweg Winter

Leicht
2.3 km
0:40 h
10 Hm
180 Hm
img_4kq_eejaajhc
img_4kq_edjgcjeg_574vy1u
Die Route vom Erlebnisweg Bärenland führt vom Arosa Bärenland zur Tschuggenhütte, am Bergkirchli vorbei und bis zur Kulmwiese.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  2018 m
Tiefster Punkt  1836 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Arosa Bärenland
Ziel Arosa Kulmwiese
Koordinaten 46.786499, 9.662643

Beschreibung

Die Stars des Weges kann man einfach nicht übersehen. Nicht umsonst gehören sie zur Familie der Grossbären. Machen Sie sich auf den Weg und entdecken Sie die fünf Grossbären, erfahren Sie wo sie leben und wie gross sie werden können. Haben Sie alle Bären gefunden und vermessen, so erfährt man welcher der grösste Grossbär ist. Im Vergleich zum Weg im Sommer ist die Routenführung ab der Tschuggenhütte bis zum Bergkirchli im Winter etwas verschieden. Die Route führt über den Winterwanderweg anstatt über den Sommerwanderweg (dieser ist im Winter eine Skipiste). Deshalb finden Sie im Winter auf dem Weg ausschliesslich 5 anstatt 6 Bären. 

Geheimtipp

Legen Sie das vollständige Heft an der Gästeinfo von Arosa Tourismus vor (Sport- und Kongresszentrum im Dorf) und erhalten Sie eine grossbärige Überraschung.

Sicherheitshinweis

Beachten Sie den Wintersportbericht unter www.arosalenzerheide.swiss/wintersportbericht um zu erfahren, welche Winterwanderwege geöffnet sind. 

Wegbeschreibung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Start der Wanderung zu gelangen. Geniessen Sie die gemütliche Fahrt mit der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn zur Mittelstation oder fahren Sie mit dem Ortsbus zur Endstation Prätschli und geniessen Sie eine kurze Wanderung über den Arlenwaldweg zur Mittelstation der LAW (Luftseilbahn Arosa-Weisshorn). Dort startet der Erlebnisweg Bärenland.

Verantwortlich für diesen Inhalt Arosa Lenzerheide.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.