Curnius - Falera

Leicht
4.8 km
1:25 h
12 Hm
406 Hm
img_4kq_eddbbbja
img_4kq_eddbbbgd

22 Bilder anzeigen

img_4kq_eddbbbgf
Sonniger und leichter Winterwanderweg von Curnius nach Falera mit knapp 500 Höhenmetern talwärts.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1638 m
Tiefster Punkt  1241 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Curnius, Bergstation
Ziel Falera
Koordinaten 46.820805, 9.233525

Details

Beschreibung

Mit dem Sessellift von Falera gelangt man zum Start der ca. ein stündigen und familienfreundlichen Wanderung. Auf dem Weg passieren Sie Bänke, von welchen sich beim Pausieren die wunderbare Aussicht geniessen lässt.
Der Abstieg nach Falera ist auf dem Bergwanderweg sehr gut markiert, so können wir entspannt die wunderschöne Aussicht auf die Signina Gruppe und die Rheinschlucht geniessen.

Geheimtipp

Fotoapparat mitnehmen.

Sicherheitshinweis

Die Betriebszeiten der Bergbahnen beachten.

Ausrüstung

Winterliches Schuhwerk

Wegbeschreibung

Ausgangspunkte der Winterwanderung sind die Talstationen in Laax oder Falera, von wo Sie mit der Bahn nach Curnius gelangen. Dort angekommen startet der sonnenreiche Winterwanderweg unterhalb der Sesselbahn und führt Sie nach Falera.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug bis Chur, Postauto bis Laax, Postauto von Laax nach Falera, Haltestelle Falera Parcadi oder dem öffentlichen Flims Laax Falera Shuttle.

Anreise Information

Mit PKW Autobahn A13 von Zürich, Ausfahrt 18 Richtung Disentis/Mustér/Ilanz/Flims.

Parken

Parkplatz mit 200 Parkplätze anfangs Dorf (Falera).

Kostenfrei im Sommer.

Kostenpflichtig im Winter (Münzen erforderlich),

Verantwortlich für diesen Inhalt Flims Laax Falera.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.