Fimberpass – Val d'Uina – Reschenpass: Schleis / Mals – Martina (443.03)

Schwer
31.4 km
4:45 h
1150 Hm
863 Hm
img_4kq_dhagffcf
img_4kq_dhagffch

5 Bilder anzeigen

img_4kq_dhagfgej
Die dritte Etappe der Route 443 führt hoch über dem Reschensee bis nach Martina.
Technik 3/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2028 m
Tiefster Punkt  1057 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Bahnhof Mals/Malles
Ziel PostAuto-Haltestelle Martina, cunfin
Koordinaten 46.693075, 10.521486

Details

Beschreibung

Das Obervinschgau hinauf, durch die Gemeinden Burgeis und St. Valentin gelangt man hoch über dem Reschensee zur italienisch-österreichischen Grenze. Auf attraktiven Singletrails und vorbei an Bergseen kommt man nach Nauders und Martina.

 

Schiebepassagen

Bei Nauders, oberhalb des Grünsees, enthält der Trail Stufen. Das Bike muss hier getragen werden.

Geheimtipp

Entdecken Sie das letzte Dorf des Engadins, Martina. Auf den letzten Kilometern vor der Landesgrenze ist die Natur besonders fruchtbar, grün, artenreich und intakt.

Sicherheitshinweis

Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich. Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Tour erfordert ein grosses Mass an Fahrsicherheit, Gleichgewicht und fahrtechnischem Können. 

 

Notruf:

144    Notruf, Erste Hilfe
1414  Bergrettung REGA
112    Internationaler Notruf

 

Rücksicht auf Wanderer
Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Verbandszeug

Wegbeschreibung

  • Start am Bahnhof Mals
  • In nördlicher Richtung nach Brugeis (auf der linken Talseite)
  • Vorbei an Burgeisnach St. Valentin
  • Nach St. Valentin am linken Ufer des Reschensees aufteigend Richtung Schönebenhütte
  • Bei der nächsten Verzweigung rechts Richtung Parkplatz Rojen 
  • Geradeaus weiter bis zur nächsten Verzweigung, links 
  • Dem Weg via Rescher Alm folgen bis Nauders
  • Nicht ins Dorf abzweigen, sondern der Bergflanke um die Norbertshöhe folgen
  • Durch den Wald der Bergflanke entlang bis Martina

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Zernez oder Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Ab Bahnhof Scuol-Tarasp mit dem PostAuto stündlich nach Martina und weiter zur Bushaltestelle Mals/Malles (1x umsteigen)
  • Ab Zernez und dem Val Müstair stündlich ohne Umsteigen nach Mals/Malles

Anreise Information

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27 und über den Ofenpass auf H 28 (SS41) bis nach Mals
  • Von Osten: via Landeck / Österreich bis über den Reschenpass auf SS40 bis nach Mals

Parken

  • Kostenlose Parkplätze am Bahnhof in Mals/Malles

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.