Graustein, Wäberlisch Höhle (Rätikon Ost)

Schwer
2.8 km
3:00 h
403 Hm
0 Hm
Weberlisch Höhle
img_4kq_cdffgcda_574vy1u
Am südlichen Ausläufer der Schijenfluh wird ausschliesslich am Graustein und im Bereich der Wäberlisch Höhle geklettert. Für Cracks wohl einer der lohnensten Klettergärten im Rätikonmassiv. 
Technik /6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  2027 m
Tiefster Punkt  1624 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Talort St. Antönien, Partnun
Ziel Talort St. Antönien, Partnun
Koordinaten 46.989266, 9.849311

Beschreibung

Durch die Südwestwand führen 3 etwas alpine Routen im 6. bis 7. Schwierigkeitsbereich und an dessen Sockel findet man einen kleinen Klettergarten mit 17 Routen (5 bis 7). Bei der Wäberlisch Höhle ist hingegen nur der sportlich orientierte Kletterer in den 13 Routen (bis 10–) zu Hause.

Verantwortlich für diesen Inhalt Prättigau Tourismus GmbH.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.