Hüttenwanderung Sardonahütte SAC

Mittel
26.2 km
9:25 h
1561 Hm
1436 Hm
Lichtspektakel in der UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona
Kristallklarer Gigerwaldsee

6 Bilder anzeigen

Gigerwaldsee im Calfeisental
Die zweitägige Hüttenwanderung glänzt mit zwei Highlights: Sie führt vorbei an der einstigen Walsersiedlung St. Martin und der Sardonahütte gleich unterhalb des Sardonagletschers.
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2415 m
Tiefster Punkt  1344 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bushaltestelle Gigerwald, Staudamm
Ziel Bushaltestelle Gigerwald, Staudamm
Koordinaten 46.920634, 9.35743

Beschreibung

Die zweitägige Hüttenwanderung beginnt bei der Bushaltestelle Gigerwald, Staudamm. Nach einem kurzen Fussmarsch entlang des Gigerwaldsees erreichst du das ehemalige Walserdorf Sankt Martin. Die Wanderung verläuft zu Beginn entlang des Flusses Tamina. Nach einer Weile kommst du bei der Sardona Alp vorbei, die in der Alp-Saison eine kleine Speisekarte hat. Weiter geht es bis zur Sardonahütte, die gleich unterhalb des Sardonagletschers liegt. Sie dient dir als Unterkunft bis du am nächsten Tag die zweite Etappe der Wanderung startest.

Am zweiten Tag erwarten dich einzigartige Felsformationen des UNESCO Welterbes Tektonikarena Sardona. Die Wanderung führt vorbei am Platten- und Heitelsee, die sich hervorragend für eine Verschnaufpause eignen. Die Grate und Bergspitzen auf deinem Weg hinunter nach Sankt Martin sind Steinbockgebiet. Aber auch wenn du keinen Steinbock zu Gesicht bekommst, ist die Wanderung mit der Bergkulisse von Ringel-, Sardona- bis zum Gigerwaldspitz ein echter Hingucker.

Geheimtipp

Mit etwas Glück kannst du auf der Rundwanderung Bartgeier in freier Wildbahn entdecken, die in diesem Gebiet ausgewildert wurden.

Wegbeschreibung

St. Martin - Sardona Alp - SAC Hütte Sardona - Hintere Chratzeri - Vordere Chratzeri - Plattenseeli - Horni - Chüetal - Heitelseeli - Malanseralp - St. Martin

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.