Monbiel - Alp Garfiun - Klosters Platz

Mittel
9.2 km
2:25 h
77 Hm
205 Hm
img_4kq_eebfdhib
img_4kq_eebfdhhg

6 Bilder anzeigen

img_4kq_eebfdhia
Eine wunderschöne Winterwanderung vom alten Walserdörfchen Monbiel zur stillen Alp Garfiun mit seinem gemütlichen Bergbeizli – eine Oase der Ruhe. Zurück führt der Weg durch die verzauberte Winterlandschaft der Lanquart entlang bis nach Klosters Platz.
Technik 2/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  1387 m
Tiefster Punkt  1182 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Monbiel
Ziel Klosters Platz
Koordinaten 46.860911, 9.92231

Beschreibung

Ausgangspunkt der Winterwanderung ist die Bushaltestelle Monbiel Parkplatz. Erreichbar von Klosters Platz. Wer es gemütlich mag, reist mit einer nostalgischen Kutsche durch die herrliche Winterandschaft nach Monbiel an, der höchstgelegenen ganzjährig bewohnten Siedlung im Prättigau. 

Von der Bushaltestelle geht es auf dem markierten Winterwanderweg in leichtem Anstieg zum Pardenner Boden und weiter zur Alp Garfiun. Kurz vor Erreichen der Alphütte steigt der Weg nochmals ein wenig an. Oben auf der Alp Garfiun angekommen, lädt die gemütliche Hütte mit feinen Alpgerichten und fantastischem Bergpanorama zum Geniessen ein.

Auf dem Rückweg geht es von der Alp Garfiun hinunter zur Landquart, der man bis Baretschrüti folgt. Anschliessend führt der Weg unterhalb von Monbiel der Landquart entlang bis nach Klosters Platz zurück. 

Geheimtipp

Unbedingt auf der schönen Terrasse der Alp Garfiun bei einem heissen Getränke die schöne Aussicht geniessen.

Wegbeschreibung

Monbiel - Pardenn- Alp Garfiun - Baretschrüti - Monbiel - Äuja - Klosters Platz

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.