Mountainbike-Tour "Sesemann" Pizol

Mittel
5.6 km
0:40 h
92 Hm
603 Hm
Wegabschnitt ins Valeis
Bachübergang im Valeis

3 Bilder anzeigen

img_4kq_fchdeife_574vy1u

Diese kurze Tour führt ab Maienberg durch die schönen Wälder des Valeistobels bis nach Vilters. 

Technik 3/6
Kondition 1/6
Höchster Punkt  1118 m
Tiefster Punkt  518 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Mittelstation Maienberg, Pizolbahnen
Ziel Vilters
Koordinaten 47.016158, 9.426639

Beschreibung

Die Tour führt ab Maienberg in den tiefsten Einschnitt des Valeistobels, welches die Ragazer und die Wangserseite vom Ski- und Wandergebiet Pizol vonenander trennt. Mit einer Dauer von rund einer halben Stunde eignet sie sich besonders für kurze und spontane Ausflüge mit dem Bike und lässt sich gut mit anderen Bike-Routen am Pizol kombinieren.

Geheimtipp

Das Restaurant Schönbühl ist der selbst ernannte Cordonbleu König vom Sarganserland.

Sicherheitshinweis

Die Route verläuft über unterschiedlich benutzte Abschnitte, bitte Rücksicht auf andere Wegbenutzer nehmen.

Wegabschnitt ins Valeis: Wanderweg mit zum Teil schmalen, kleinen Bachübergängen

Wegabschnitt Valeis Richtung Vilters: Kieststrasse und Wanderwege ohne nennenswerte Schwierigkeiten

Wegbeschreibung

Mit der Pizolbahn fahren wir innert weniger Minuten ab Wangs bis zur Mittelstation Maienberg. Die Tour beginnt mit einem ganz leichten und sanften Aufstieg bis zum Berggasthaus Schönbüel. Wir folgen weiter dem Waldweg bis in den tiefsten Einschnitt des Valeistobels. Weiter führt uns ein breites Forststrässchen bis zum Narrenberg und vorbei am See auf Vilterser Gemeindeboden. Der weitere Abstieg erfolgt zuerst über einen kurzen Strassenabschnitt und dann über einen einfachen Trail hinunter bis ins Dorf Vilters.

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.