Nachtloipe Ftan

Mittel
2.2 km
0:35 h
27 Hm
27 Hm
img_4kq_dcddbhef
img_4kq_efaddcaa_vhihcvs_574vy1u
Eine anspruchsvolle aber sehr schön gelegene Rundloipe. Das abwechslungsreiche Terrain ist abends beleuchtet und bietet sich daher optimal für das Training abends an.
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1619 m
Tiefster Punkt  1592 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start PostAuto-Haltestelle Ftan, cumün
Ziel PostAuto-Haltestelle Ftan, cumün
Koordinaten 46.785664, 10.234864

Details

Beschreibung

Von der PostAuto-Haltestelle Ftan, cumün befindet sich in Richtung westlichen Dorfausgang, bei der Holzhütte gleich beim Parkplatz der Loipeneinstieg. Diese Runde ist die verkürzte Variante der Loipe Hochalpines Institut Ftan, was das Fahrvergnügen jedoch nicht vermindert. Die kurze Runde hat trotzdem seinen ganz eigenen Reiz und ist auch technisch einwandfrei. Vorallem bei Einheimischen ist diese Runde sehr beliebt. 

 

Wichtig: Der Lichtschalter für die Nachtloipe befindet sich bei der Holzhütte beim Parkplatz (Richtung Ardez). Nach dem Einschalten brennt das Licht für eine Stunde und schaltet anschliessend automatisch ab. 

Geheimtipp

Die Ferienregion Engadin Scuol Zernez hat einiges zu bieten. Unter engadin.com/geheimtipps verraten wir Ihnen unsere Geheimtipps, aber pssst...!

Sicherheitshinweis

Die Loipe wird bei guten Bedingungen regelmässig präpariert. Bitte beachten Sie die Zustandsmeldungen im Wintersportbericht. Die Loipe wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Schnee- und Witterungsverhältnisse müssen vor dem Start beachtet werden. 

 

Notruf:

144   Notruf, Erste Hilfe

1414 Bergrettung REGA

112   Internationaler Notruf

 

Achtung: Die Loipe kann in den Abfahrten vereiste Stellen aufweisen.

Ausrüstung

Langlaufausrüstung, Loipenpass, Sonnenschutz, Getränke

Wegbeschreibung

  • Von der PostAuto-Haltestelle Ftan, cumün ca. 300m in Richtung westlichem Dorfausgang
  • Kinderland Sainas
  • Parkplatz Hotel Paradies
  • Strasse queren
  • Kehrtwendung 
  • Kurz durch den Wald

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) oder mit dem PostAuto (ab Martina, Sent oder Tarasp) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp.
  • Direkte stündliche PostAuto-Verbindung von Scuol-Tarasp bis zur PostAuto-Haltestelle Ftan, cumün

Anreise Information

  •  Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Ftan ist ab der Engadinerstrasse H27 von Ardez oder vom westlichen Dorfende von Scuol in 10 Fahrminuten zu erreichen (25 Minuten Fahrtzeit ab Veraina Südportal)

Parken

  •  Kostenpflichtige Parkplätze in Ftan bei der Talstation der Sesselbahn Ftan-Prui
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten beim Kinderland Sainas, bei der Gäste-Information und Eingangs Ftan-Pitschen

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.